• Home
  • Stars
  • Das machen die ehemaligen „Bachelor“ heute

Das machen die ehemaligen „Bachelor“ heute

Alles aus beim „Bachelor“-Traumpaar: Das sagt Sebastian Pannek selbst
16. Januar 2019 - 19:28 Uhr / Kathy Yaruchyk

Seit 2. Januar geht Andrej Mangold als neuer „Bachelor“ auf Frauensuche. Auch er möchte – wie bereits seine Vorgänger – die Liebe finden. Dabei ist er schon der neunte Mann, der bei dem RTL-Format sein Glück versucht. Was aus den  Junggesellen vor ihm wurde, verraten wir euch hier. 

Die erste Staffel des Kuppelformats „Der Bachelor“ lief 2003 über die Bildschirme. Damals machte sich Marcel Maderitsch auf die Suche nach der Richtigen. Was Marcel heute macht, weiß man leider nicht. Er ist bislang der erste und einzige „Bachelor“, der sich nach der Show aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat. 

Paul Janke, Sebastian Pannek und Co.: Die „Bachelor“ damals und heute

Ganz anders sein Nachfolger Paul Janke! 2012 wagte der Blondschopf bei „Der Bachelor“ sein Glück. Nach seiner Teilnahme war Paul in einigen Fernsehformaten zu sehen, versuchte sich aber auch immer wieder als Sänger. Neben diversen anderen Auftritten ist Janke seit 2018 Teil der Chippendales. 

An Sebastian Pannek erinnern wir uns alle noch. Erst im Juni 2018 ging diese Schlagzeile durch die Medien: „Alles aus: Sebastian Pannek und Clea-Lacy bestätigen Trennung“. Wie es Sebastian heute geht und was aus den restlichen bisherigen „Bachelor“-Männern rund um Leonard Freier, Daniel Völz, Christian Tews, Jan Kralitschka und Co. wurde, zeigt das Video.