• Wer sind Claudia Effenbergs Kinder?
  • Wie finden sie es, dass Mama in den Dschungel geht?
  • Das ist die Familie des Ex-Models

TV-Gesicht Claudia Effenberg (57) hat zwei Kinder, die beide von ihrem Ex-Mann Thomas Strunz (54) stammen. Tochter Lucia und Sohn Thomas sind Claudias ganzer Stolz. Ihr Mann Stefan Effenberg (54) macht das Familienglück perfekt.

Das machen Claudia Effenbergs Kinder

Claudia Effenbergs Kinder haben beide ihren ganz individuellen Weg im Leben gefunden. Lucia ist in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter getreten und versucht sich als Model. Von Heidi Klum (49) wurde sie sogar schon mal eingeladen, bei „Germany's Next Topmodel“ mitzumachen.

Diese Einladung nahm die zielstrebige junge Frau jedoch nicht an, da sie zu der Zeit gerade ihr Abitur machte. Das verriet sie RTL. Abgesehen davon möchte die hübsche Brünette viel lieber ohne eine TV-Show als Model durchstarten. Lucia scheint eben genau zu wissen, was sie will.

Über Claudias Sohn Thomas hingegen ist nur wenig bekannt.

Pinterest
Lucia Strunz ist die Tochter von Claudia Effenberg und Ex-Nationalspieler Thomas Strunz

Auch interessant:

Lucia und Thomas haben auf die Entscheidung ihrer Mutter, beim Dschungelcamp 2023 als Kandidatin mitzumachen, unterschiedlich reagiert. „Meine Tochter ist jetzt nicht vor Begeisterung in die Luft gesprungen“, verriet die 57-Jährige gegenüber „Bild“.

Claudia Effenbergs Sohn: So reagierte er auf den Dschungel

Thomas' Reaktion war da positiver: „Mein Sohn freute sich wie ein Schnitzel, der fand das mega.“ Aber er hatte auch eine Bedingung an seine Mutter: „Du isst keinen Schniedelwutz!“ Und Claudia hat ihrem Sohn versprochen, dass sie das auch nicht tun wird.

Dass Claudia Effenberg ihre Kinder über alles liebt, merkt man einfach. Die TV-Blondine ist eben eine echte Vollblutmama. Wir werden sehen, wie sie sich im Dschungelcamp 2023 schlägt und wann sie raus muss.