• Home
  • Stars
  • Carmen Geiss mit Rastazöpfen: So sah sie mit 20 aus

Carmen Geiss mit Rastazöpfen: So sah sie mit 20 aus

Carmen Geiss mit Rastas
19. März 2020 - 11:31 Uhr / Nadine Miller

Carmen Geiss hat im Laufe der Jahrzehnte eine unglaubliche Transformation hinter sich. Auf Instagram postet sie ein Throwbackbild, das sie ungewohnt mit dunklen Haaren und Rastazöpfen zeigt.

Carmen Geiss (54) teilt mit ihren Fans eine Erinnerung. Auf Instagram veröffentlicht sie dieses Foto von sich, als sie erst 20 Jahre alt war. Damals war Carmen noch ein ganz anderer Typ als heute. Mit dunklen Rastazöpfen und ganz natürlich lächelt sie in die Kamera. Dabei hält sie das Baby einer Freundin in den Armen.

Carmen Geiss postet Throwbackbild - es zeigt die Millionärsgattin mit Rastas

Kaum zu glauben, denn heute zeichnet sich die 54-Jährige schließlich durch ihre blonde Mähne und auffälligen Looks aus. Manche meinen sogar, dass Carmen Geiss inzwischen zu unnatürlich aussehe. Die Millionärin schreibt selbst zu dem Bild: „Hier mal ein lustiges Foto, da war ich gerade mal 20 Jahre und meine Freundin hat ein Kind bekommen.“

Carmens Follower gefällt ihr früherer Look. Viele sehen in der damals 20-jährigen Carmen große Ähnlichkeit zu den Töchtern Davina (16) und Shania (15). „Davina sieht dir so ähnlich“, schreibt eine Nutzerin. Eine andere Userin kommentiert wiederum: „Wow, dann ist Shania dein Double“.