• Home
  • Stars
  • „Bergdoktor“-Hans Sigl und Frau Susanne: Klares Statement zu Trennung-Gerüchten

„Bergdoktor“-Hans Sigl und Frau Susanne: Klares Statement zu Trennung-Gerüchten

Susanne und Hans Sigl
24. April 2020 - 15:00 Uhr / Andreas Biller

Steht man wie „Bergdoktor“-Star Hans Sigl im Rampenlicht, muss man damit klarkommen, dass immer wieder Falschbehauptungen über einen in den Medien kursieren. Darunter auch Trennungsgerüchte, zu denen sich der Schauspieler jetzt äußert.

„Der Bergdoktor“ Hans Sigl (50) startete auf Instagram aufgrund der Coronakrise eine Talk-Reihe, in der er unter anderem mit Promis wie Bülent Ceylan über alle möglichen Themen spricht.

„Bergdoktor“ Hans Sigl stellt klar

Diesem erzählte er in der neuesten Ausgabe, wie es um ihn und seine Frau Susanne steht. Kürzlich wären falsche Gerüchte entstanden, die beiden würden sich scheiden lassen. Was Hans Sigl dazu sagt, erfahrt ihr im Video.

Seit 2008 sind Hans Sigl und seine Frau verheiratet. Ihr stetiges Eheglück genießen die beiden in Bayern. Das Geheimnis seiner gut funktionierenden Beziehung sei es, auch verrückte Dinge gemeinsam zu unternehmen, verrät Sigl, der 2019 wahnsinnig abgenommen hat.

Wir sind wie Ying und Yang. Susanne ist das Wasser und ich bin das Feuer. Sie ist die Waage, die den ganzen Laden im Lot hält", ergänzt Hans Sigl im Interview mit der „Welt". 

Lesenswert:

Durcheinander um DSDS-Jury: Jetzt meldet sich Oana Nechiti zu Wort

Fans sind begeistert: Nick Wilder zurück zu „Rote Rosen“

Mobbing-Skandal bei „Promis unter Palmen“: Ruth Moschner teilt aus