Das royale Baby ist erst zwei Tage alt, doch hat jetzt schon ein spannendes Leben und bekommt seinen ersten Besuch! Nachdem der kleine Prinz am 23. April das Licht der Welt erblickte, verließ er mit Mama Kate (36) bereits nach sieben Stunden das Krankenhaus und war auf den ersten Fotos vor dem St. Mary’s zu sehen. Angekommen im Kensington Palast bekam der Sprössling von Prinz William (35) und Herzogin Kate nun seinen ersten Besuch: Pippa Middleton (34) schaute vorbei.

Die Schwestern Pippa Middleton und Herzogin Catherine

Pippa Middleton besucht Prinz Williams und Kates Baby

Laut „Hello!“ wurde Kates jüngere Schwester am Dienstag gesichtet, wie sie das Apartment 1 A des Kensington Palasts, in dem Kate und William mit Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2) leben, verließ. Die stolze Tante lernte somit als erste den kleinen Prinzen kennen. Laut Medienberichten soll Pippa selbst Nachwuchs erwarten.

Prinz William und Kate freuen sich über ihr drittes Baby

Auch Herzogin Kates Eltern Michael and Carole Middleton werden den neuen Mini-Royal in Kürze kennenlernen sowie Prinz Charles (69) und Camilla (70), sobald sie von ihrer Frankreichreise zurückkehren. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis auch der Rest der Familie den Sohn von William und Kate kennenlernt.