• Home
  • Royals
  • So süß: Herzogin Meghan und Prinz Harry halten Händchen

So süß: Herzogin Meghan und Prinz Harry halten Händchen

Herzogin Meghan und Prinz Harry halten Händchen

Herzogin Meghan und Prinz Harry nahmen am Mittwoch im Joff Youth Centre in Peacehaven zusammen auf einem Sofa Platz und hielten Händchen. Dabei ist es nicht das erste Mal, dass die beiden in der Öffentlichkeit zeigen, wie verliebt sie sind. Die süßen Bilder gehen um die ganze Welt.

Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) halten zwar vor der Queen (92) nie Händchen, doch wenn sie einen Auftritt ohne die Monarchin haben, tun sie dies nach wie vor gerne - wie auch am gestrigen Mittwoch im Rahmen ihres ersten Besuchs in ihrem Herzogtum Sussex.

Prinz Harry und Herzogin Meghan nehmen sich Zeit für ihre Fans

Herzogin Meghan und Prinz Harry händchenhaltend in Sussex

Dass man Herzogin Meghan und Prinz Harry im Gegensatz zu Prinz William (36) und Herzogin Kate (36) oft händchenhaltend sieht, hat laut Insidern einen simplen Grund: „Meghan hat gerne viel Körperkontakt und Harry ist genauso“, erklärt der ehemalige Palastsprecher Dickie Arbiter (78) dem „People“-Magazin.

Doch der Prinz und die Herzogin begeisterten in Sussex nicht nur mit ihrer liebevollen Art -  Meghan überraschte vor allem mit ihrem Outfit: Sie trug einen enganliegenden Lederrock. Bei ihren letzten Auftritten kaschierte sie hingegen immer ihren Bauch, was Schwangerschaftsgerüchte befeuerte.