• Home
  • Royals
  • Prinz Louis Taufe: Wann findet sie statt und wer sind die Taufpaten?
5. Juni 2018 - 19:01 Uhr / Lara Graff
Royales Baby Nummer Drei

Prinz Louis Taufe: Wann findet sie statt und wer sind die Taufpaten?

Prinz William und Kate freuen sich über ihr drittes Baby

Prinz Louis' Taufe wird am 9. Juli stattfinden, am 23. April wurde er geboren. Die Feier findet traditionell bei den Royals zwei bis drei Monate nach der Geburt statt. Über die Taufpaten von Prinz Louis wird bereits wild spekuliert.

Bereits am 23. April erblickte Prinz Williams und Herzogin Kates Baby Nummer 3 das Licht der Welt. Seit den ersten Fotos vor dem Krankenhaus hat man den kleinen Prinzen noch nicht zu Gesicht bekommen, was sich wohl erst bei der Taufe Prinz Louis' ändern wird.

Prinz Louis: Taufe findet im Juli statt

Prinz Louis' Taufe wird, wie der Palast bekanntgab, am 9. Juli stattfinden. Typischerweise also in etwa zwei bis drei Monate nach der Geburt. Dies war bei Prinz George und Prinzessin Charlotte ebenfalls der Fall.

Der Palast gab mittlerweile die Gäste der Taufe bekannt. So sollen vorrangig Familienmitglieder dem großen Tag beiwohnen. Herzogin Meghan (36), Prinz Harry (33), sowie Kates Familie stehen auf der Gästeliste.  Prinz Philip (97) und Queen Elizabeth (92) werden dem Event nicht beiwohnen.

Das Royal-Baby-Nummer-Drei

Das Royal-Baby-Nummer-Drei! So sieht das dritte Kind von Herzogin Kate und Prinz William aus

Über die Taufpaten des kleinen royalen Sprösslings wurde lange gerätselt. So wurden in den Medien Prinz Harry und Herzogin Meghan als Taufpaten spekuliert, Buchmacher und Experten sehen bei ihnen allerdings keine große Chance.

Prinz Louis: Taufpaten sind bekannt

In einem Tweet gab der Kensington Palast am Montagvormittag die Taufpaten von Prinz Louis bekannt: Mr. Nicholas van Cutsem, Mr. Guy Pelly, Mr. Harry Aubrey-Fletcher, Lady Laura Meade, Mrs. Robert Carter und Miss Lucy Middleton wird diese besondere Ehre zuteil. Sie sind allesamt Freunde und Familie von William und Kate.

Guy Pelly ist laut „Hello“ ein langjähriger Freund der Familie, bei dessen Hochzeit Harry und William ebenfalls Aufgaben übernahmen. Der Nachtclubbesitzer wurde früher auch des Öfteren mit den beiden Prinzen beim Feiern gesichtet.

Ebenfalls Taufpate ist Nicholas van Cutsem. Er ist ein guter Freund der Familie. Seine Tochter Florence war auch bei Prinz Harrys Hochzeit im April eines der Blumenmädchen. Der wohlhabende Geschäftsmann Nicholas kennt William seit seiner Kindheit.

Lady Laura Meade ist eine Freundin des Paares, ihr Ehemann James Meade ist der Taufpate von Prinzessin Charlotte. Harry Aubrey-Fletcher war mit Prinz William sogar gemeinsam auf der Vorschule und kennt ihn daher schon jahrzehntelang.

Lucy Middleton ist eine Cousine von Herzogin Kate. Die beiden sollen sich sehr nahe stehen und haben auch ein Jahr gemeinsam in Florenz verbracht. Mit Hannah Carter spielte Kate auf dem Marlborough College in diversen Sport-Teams.

Warum kein direktes Familienmitglied dabei ist? Das Ehepaar soll lieber Freunde der Familie Taufpaten werden lassen, da Harry und Meghan als Onkel und Tante bereits stark im Leben ihres Enkels präsent sein werden.

Die Taufe von Prinz Louis wird am Montag, den 9. Juli um 17 Uhr deutscher Zeit stattfinden.