• Home
  • Royals
  • Prinz Louis' Taufe: Diese Gäste werden kommen
5. Juli 2018 - 10:15 Uhr / Lara Graff
Herzogin Kates jüngstes Kind

Prinz Louis' Taufe: Diese Gäste werden kommen

Neue Bilder von Prinz Louis, Britisches Königshaus, Kensington Palace

Prinz Louis wurde am 23. April 2018 geboren

Prinz Louis' Taufe rückt immer näher. Nachdem der Palast bereits Ort und Datum der Feier bekanntgegeben hatte, stehen nun auch die ersten Gäste fest. Ganz in royaler Tradition wird die Taufe im familiären Kreis stattfinden.  

Am 9. Juli hat Prinz Louis seinen ersten großen Auftritt, denn dann wird der jüngste Sprössling von Prinz William (36) und Herzogin Catherine (36) getauft. Der Palast gab bereits die ersten Details zu Prinz Louis' Taufe bekannt

So wird die Taufe, genau wie bei Prinz George (4), in der Chapel Royal im St. James' Palace stattfinden und vom Erzbischof von Canterbury durchgeführt werden. Auch die ersten Gäste bei der Feier des kleinen Prinzens stehen nun fest. 

Prinz William und Herzogin Kate mit ihrem neugeborenen Baby Prinz Louis vor dem Krankenhaus

Prinz Louis: Wie wird der Name des Royal-Babys ausgesprochen?

Prinz Louis Taufe: Gäste sind vor allem Familienmitglieder 

Wie „The Express“ berichtet, wird Prinz Louis' Taufe im kleinen familiären Kreis stattfinden, mit höchstens 20 bis 30 Gästen. Neben den stolzen Eltern und Prinz Louis' älteren Geschwistern wird natürlich Königin Elisabeth II. (92) der Feier beiwohnen.

Ob ihr Gatte Prinz Philip (97) erscheinen wird, ist noch unklar, schließlich ist der Prinz offiziell in Rente und hat immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. 

Britisches Königshaus, Prinz Louis, Prinzessin Charlotte, Neue Bilder , kensingtonroyal‪

Prinz Louis zusammen mit seiner Schwester Prinzessin Charlotte

Weitere Gäste sollen Prinz Harry (33), Herzogin Meghan (36) und Prinz Charles (69) sein. Auch Kates Familie wird zu Prinz Louis' Taufe erscheinen. Ihre Eltern Carole und Michael Middleton, ihr Bruder James sowie Schwester Pippa werden sich die Feier des jüngsten Familienzuwachses nicht entgehen lassen.