• Home
  • Royals
  • Prinz Louis' Taufe: Deswegen wird er an genau diesem Tag getauft

Prinz Louis' Taufe: Deswegen wird er an genau diesem Tag getauft

Prinz Louis: Wie wird der Name des Royal-Babys ausgesprochen?

Prinz William und Herzogin Kate haben das Datum für Prinz Louis' Taufe bekanntgegeben. Der jüngste Sprössling der beiden wird am 9. Juli getauft. Doch wieso haben sich die Royals gerade diesen Tag ausgesucht? Wir verraten es euch.

In ein paar Wochen ist es so weit. Prinz Louis (fast 2 Monate), das jüngste Mitglied der britischen Königsfamilie, wird am 9. Juli getauft. Das Datum der Taufe hat der Palast am Mittwoch bekanntgegeben. Die Taufe des Sohns von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36) wird in der Chapel Royal im St James's Palace in London stattfinden.  

Prinz William und Herzogin Kate beim Pferderennen in Ascot

Prinz Louis' Taufe am 9. Juli

Der Termin für die Feier haben die Eltern nicht ohne Grund ausgewählt. Laut „Hello“ endet eine Woche zuvor nämlich das Schuljahr für Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3), daher können die Geschwister von Prinz Louis an seiner Taufe, die auf einen Montag fällt, anwesend sein.  

Prinz Louis zusammen mit seiner Schwester Prinzessin Charlotte

Auch für Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) liegt der Termin äußerst günstig, da das junge Paar am Tag darauf nach Dublin aufbricht. Wie „Hello“ berichtet, werden William und Kate nach der Taufe des kleinen Louis mit ihren Kindern wahrscheinlich erst einmal Urlaub machen und ein wenig Zeit mit Kates Familie verbringen.