• Home
  • Royals
  • Mit grauen Strähnen im Recycling-Look: Königin Letizia ganz bodenständig

Mit grauen Strähnen im Recycling-Look: Königin Letizia ganz bodenständig

Königin Letizia im Juli 2020
28. Juli 2020 - 12:01 Uhr / Katja Papelitzky

Königin Letizia besuchte am vergangenen Montag den Norden Spaniens. Ihren Auftritt absolvierte Spaniens Königin mit natürlicher Frisur und einem altbekannten Kleid. 

Königin Letizia von Spanien (47) erschien am Montag, den 27. Juli, gemeinsam mit ihrem Mann König Felipe von Spanien (52) zu zwei offiziellen Terminen. Die Royals waren zu Gast in den Orten Cizur Menor und Tajonar im Norden Spaniens. 

Sie besuchten dort zunächst das Tageszentrum Ramón y Cajal für Menschen mit Zerebralparese und im Anschluss das Technologieunternehmen Veridas, das sich auf Digital Identity und biometrische Authentifizierungslösungen spezialisiert hat.  

Die spanischen Royals Königin Letizia und König Felipe im Juli 2020

Königin Letizia erscheint im Recycling-Look

Königin Letizia entschied sich bei den hochsommerlichen Temperaturen bis zu 37 Grad für ein luftiges grünes Sommerkleid von Sandro. Das Outfit scheint beliebt bei der Königin zu sein und der Look dürfte einigen Royal-Anhängern bereits bekannt vorkommen.  

So trug Königin Letizia das Kleid im Dezember 2018 bei einem Landfrauen-Kongress in Madrid und im April 2019 bei der Einweihung des barrierefreien Zugangs des Augustiner-Klosters in Madrid. 

Königin Letizia und König Felipe bei dem Besuch des Tageszentrums Ramón y Cajal im Juli 2020

Königin Letizia steht zu ihrer neuen Haarfarbe

Bei ihrer Frisur setzte die Royal-Dame auf Natürlichkeit. Königin Letizia trug ihre Haare offen und zeigte dabei erste graue Strähnen. Die 47-Jährige lässt sich von ein paar grauen Haaren nicht stören und steht zu ihrer Haarfarbe.  

Trotz der Corona-Pandemie finden für die spanischen Royals wieder erste Termine statt. Königin Letizia und König Felipe versuchen ihrem Volk so gut es geht Mut zu machen. Außerdem gedenken sie den Verstorbenen, wie auf einer Staatshommage für die Coronaopfer, die am 16. Juli abgehalten wurde. 

Lesenswert:

„Kampf der Realitystars“: Wer ist raus?

Robert Geiss postet Bild von Shania zum Geburtstag - so schön sieht sie aus