• Home
  • Royals
  • Heute lernen Prinz William und Herzogin Kate ihre Neffen Archie kennen

Heute lernen Prinz William und Herzogin Kate ihre Neffen Archie kennen

Herzogin Kate und Prinz William freuen sich über den Familienzuwachs

14. Mai 2019 - 13:01 Uhr / Julia Krinner

Archie Harrison ist nun schon seit mehr als einer Woche auf der Welt. Prinz William und Herzogin Kate bekommen ihren Neffen Archie allerdings erst am Dienstag zu Gesicht, auch Prinz Charles und Herzogin Camilla müssen noch warten.

Wie das „People“-Magazin berichtet, bekommt Archie Harrison am Dienstag erstmals Besuch von Prinz William (36) und Herzogin Kate (37). In der vergangenen Woche jagten Tante und Onkel von Baby Sussex von einem Termin zum nächsten.

Nur einen Tag nach der Geburt ihres Neffen am 6. Mai, eröffneten Prinz William und Herzogin Kate die Kings Cup Segelregatta in London. Wenige Stunden später reisten sie bereits weiter nach Nordwales. Nun ist aber endlich Zeit für das langersehnte erste Treffen mit ihrem Neffen Archie. Am Dienstag ist es so weit.

Nach Deutschlandreise: Wann sehen Prinz Charles und Herzogin Camilla ihren Enkel?

Auch Archies Großeltern Prinz Charles (70) und Herzogin Camilla (71) waren in der letzten Woche voll ausgelastet und konnten ihrem Enkel bislang keinen Besuch abstatten. Das soll sich voraussichtlich am kommenden Donnerstag ändern.

Vom 7. bis 10. Mai reisten der Thronfolger und seine Frau in die deutschen Städte Berlin, Leipzig und München. In der bayerischen Hauptstadt genehmigten sich die beiden sogar standesgemäß eine Mass Bier.

Prinz Charles begrüßt Fans vor dem Brandenburger Tor

Laut eines Palastsprechers durfte Archie die ersten Tage in Ruhe im Kreise seiner stolzen Eltern Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) verbringen. Diese Ruhe wird zumindest bei Prinz Harry nicht allzu lange andauern.

Schon bald stehen für ihn wieder die gewohnten royalen Pflichten auf der Tagesordnung. Die kommenden zwei Wochen sowie im August will er seine Zeit jedoch voll und ganz seiner Familie widmen