• Home
  • Royals
  • Herzogin Kate und Prinz William erreichen Meilenstein in den sozialen Netzwerken

Herzogin Kate und Prinz William erreichen Meilenstein in den sozialen Netzwerken

Herzogin Kate und Prinz William besuchten das Wimbledon-Turnier

9. September 2019 - 14:34 Uhr / Antonia Erdtmann

Eine aufregende Woche für Herzogin Kate und Prinz William. Nicht nur, dass Prinzessin Charlotte nun wie ihr Bruder Prinz George zur Schule geht – auch der Instagram-Account des Paares hat einen Meilenstein erreicht. 

Herzogin Kate (37) und Prinz William (36) haben mit ihrem Instagram-Account „kensingtonroyal“ Unglaubliches erreicht: Sie haben jetzt zehn Millionen Abonnenten auf der Social-Media-Plattform.

Der Account ist das Hauptmedium von Kate und William, um mit ihren Fans zu kommunizieren. Hier postet das royale Paar aktuelle Neuigkeiten über seine Familie, beispielsweise wie Prinzessin Charlotte (4) in die Schule startet. Aber auch über anstehende Termine der Royals werden die Fans hier informiert.

Herzogin Kate macht häufig selbst Fotos für den Account

Das Besondere an dem Account ist, dass Herzogin Kate häufig selbst die Bilder dazu beisteuert. Sie fotografiert lieber selbst, als fotografieren zu lassen. Von ihren Fans erntete Kate für ihre Hingabe und ihr Talent bereits viel Anerkennung. Immer wieder entstehen Schnappschüsse, wie zuletzt ein Foto von Prinzessin Charlotte und Prinz George (6). 

Auch der Social-Media-Account von Herzogin Meghan und Prinz Harry ist beliebt

Auch der offizielle Instagramkanal von Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry kommt bei den Fans gut an. Mit diesem haben die beiden vermutlich einen neuen Weltrekord aufgestellt: Das Paar hat innerhalb von sechs Stunden bereits eine Million Follower angehäuft – es wird davon ausgegangen, dass noch nie ein Kanal innerhalb so kurzer Zeit so viele Fans bekommen hat.

Laut Guinness World Records betrug davor die derzeit schnellste Zeit, um eine Million Follower auf Instagram zu gewinnen, 11 Stunden und 36 Minuten. Dies wurde am 2. Januar 2019 von K-Pop-Star Kang Daniel erreicht.