• Home
  • Royals
  • Herzogin Kate, Prinz William und die Kinder überraschen mit TV-Auftritt

Herzogin Kate, Prinz William und die Kinder überraschen mit TV-Auftritt

Prinz William, Herzogin Kate, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis
25. April 2020 - 10:55 Uhr / Hannah Kölnberger

Die ganze Cambridge-Familie hatte am Donnerstagabend einen überraschenden Auftritt beim Opener von „The Big Night In“ auf „BBC“, gleich nachdem Prinz William den Fernsehmoderator Stephen Fry bei einem seiner Sketche unterstütze. Wir haben für euch die Bilder.

Am Donnerstagabend taten sich „Comic Relief“, „BBC Children in Need“ und „BBC One“ zu einer besonderen Nacht der Unterhaltung zusammen: „The Big Night In“ auf „BBC“. Die einzigartige Fernseh-Spendengala fand statt, um Geld für Arbeitskräfte in Schlüsselberufen und für alle, die in diesen Tagen vom Coronavirus betroffen sind, zu sammeln.

„The Big Night In“: Die Royals unterstützen die Spendengala

Die Show wurde mit einigen ganz besonderen Gästen eröffnet! Prinz William (37) erschien gleich im ersten Sketch gemeinsam mit dem Entertainer Stephen Fry (62). Dieser fragte den Royal unter anderem, ob er die Netflix-Serie „Tiger King“ gesehen habe, worauf der Thronfolger antwortete, dass er dazu neige, „Shows über Könige zu vermeiden“. Am Ende der Comedy-Einlage nahm die gesamte Familie Cambridge vor ihrem Landhaus an der Kampagne „Clap For Our Carers“ teil.

Genau um 20 Uhr sahen die Briten, wie Prinz William und Herzogin Kate (38) zusammen mit Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (2) aus ihrem Haus in der Anmer Hall in Norfolk traten, um gemeinsam für alle zu klatschen, die zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie beitragen. Am Ende des Clips hatten sogar Prinz Charles (71) und Herzogin Camilla (72), die endlich wiedervereint sind, einen kurzen Auftritt. Auch die beiden klatschten enthusiastisch.

Britische Königsfamilie: Von Zuhause aus engagiert

Im vergangenen Monat hatten bereits die drei jüngsten Cambridge-Sprösslinge George, Charlotte und Louis sich in einem süßen Instagram-Video bei Ärzten und Co. bedankt und applaudiert. Auch diesen Clip teilte die royale Familie in den sozialen Medien. Natürlich geschehen solche Aktionen in Zeiten von Corona immer von Zuhause aus,