• Home
  • Royals
  • Diesen Spitznamen hat Herzogin Meghan für ihren Sohn Archie

Diesen Spitznamen hat Herzogin Meghan für ihren Sohn Archie

Meghan, Harry und Archie in Afrika

27. September 2019 - 10:05 Uhr / Katja Papelitzky

Baby Archie begeisterte mit seinem ersten offiziellen Auftritt bei der Afrika-Tour die Royal-Fans. Die Eltern Herzogin Meghan und Prinz Harry verrieten bei dem Besuch von Desmond Tutu außerdem süße Details über den royalen Spross – unter anderem wie der Spitzname von Baby Archie lautet.

Herzogin Meghan (38), Prinz Harry (34) und Archie Harrison (4 Monate) waren in Kapstadt zu Besuch bei Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu und seiner Tochter Thandeka Tutu-Gxashe. In einem veröffentlichten Video von dem Besuch der Royals ist zu hören, wie Herzogin Meghans Spitzname für Archie lautet.

Man sieht, wie Herzogin Meghan Archie liebevoll auffordert die Gastgeber zu begrüßen. Währenddessen merkt sie, dass Baby Archie angefangen hat, zu sabbern. Daraufhin rutscht ihr der süße Spitzname für ihren Sohn heraus: „Oh, Bubba!“

Herzogin Meghans liebevoller Spitzname drückt Liebe für Archie Harrison aus 

Doch welche Bedeutung steckt hinter dem Kosenamen? „Urban Dictionary“ schreibt, dass der Ausdruck für jemanden gebraucht wird, den man „unendlich und noch darüber hinaus lieb hat“. Das kleine Wörtchen zeigt also, wie sehr Herzogin Meghan ihren kleinen Archie liebt. 

Herzogin Meghan und Prinz Harry verrieten Desmond Tutu und seiner Tochter Thandeka noch mehr Details über Archie. Herzogin Meghan erzählte, dass Baby Archie „gerne flirtet. Prinz Harry berichtete zudem stolz, wie aktiv Klein-Archie bereits ist und er ständig dabei ist, Neues zu entdecken.