• Home
  • Royals
  • Deutsche YouTuber treffen Prinzessin Victoria im Flieger: Ihre Reaktion ist perfekt

Deutsche YouTuber treffen Prinzessin Victoria im Flieger: Ihre Reaktion ist perfekt

Prinzessin Victoria nahm mit ihrer Familie einen Linienflug
8. Januar 2020 - 10:43 Uhr / Tina Männling

Wer glaubt, die schwedischen Royals fliegen mit Privatjets in den Urlaub, der irrt sich. Zwei deutsche YouTuber trafen Prinzessin Victoria und ihre Familie kürzlich auf einem Linienflug. Anschließend berichteten die beiden über das Erlebnis. 

Dominik und Stefan, besser bekannt unter dem Namen YourTravel.TV, werden diesen Flug wohl nicht vergessen. Anfang Januar flogen beide mit einer skandinavischen Airline von München nach Stockholm. Während ihres Flugs merkten die beiden, dass direkt hinter ihnen Prinzessin Victoria (42) mit ihrer Familie saß.  

Auf Instagram berichteten die Reise-YouTuber anschließend über die Begegnung. Das war wirklich einer der Highlights dieses jungen Jahres und überhaupt!“, schrieben die beiden.  

YouTuber waren von Prinzessin Victoria „extrem positiv überrascht“

Sie erklärten weiter, dass die royale Familie von Sicherheitsmännern begleitet wurde. Trotzdem sei die Unterhaltung, die die beiden mit Prinzessin Victoria führen konnten, wie die mit jedem anderen Menschen gewesen.

Dennoch war es eines der angenehmsten Begegnungen, die man sich vorstellen kann. Wer denkt, hier einen anderen Menschen zu begegnen, der liegt falsch. Wir waren extrem positiv überrascht, nachdem sie zu einem Foto zugestimmt hat“, so die YouTuber auf Instagram.

Das Bild, das im Flugzeug entstand, posteten die YouTuber gleich auf Social Media. Darauf lächelt Prinzessin Victoria aus ihrem Sitz in die Kamera und sieht sehr natürlich aus. Obwohl sie eigentlich privat unterwegs war, wollte die Prinzessin ihren Mitreisenden den Wunsch nach einem Bild nicht abschlagen.  

Gegenüber „Adelswelt“ ergänzten Stefan und Dominik außerdem, dass sich Victoria und Daniel (46) sehr angeregt mit ihnen unterhalten hätten und sich auch sehr für ihre Reise interessierten.

Die zwei Kinder des Paares, Prinz Oscar (3) und Prinzessin Estelle (7), waren ebenfalls auf dem Flug dabei. Estelle musste auf Krücken gehen, da sie erst kürzlich einen Ski-Unfall hatte, bei dem sie sich das Bein verletzte.