Dein Benutzerkonto ist nun aktiv!

Dieser Link ist nicht mehr gültig, bitte

DSDS

Dieter Bohlen hat eine neue DSDS-Jury ausgesucht.

"Deutschland sucht den Superstar" (allgemein abgekürzt als "DSDS") ist eine von RTL ausgestrahlte Castingshow, in der Musiktalente gesucht werden. DSDS läuft seit Ende 2002 und startet 2015 in ihre zwölfte Staffel.

Von Beginn an bekam die Sendung in den Medien riesige Aufmerksamkeit. Vor allem die mal witzigen, mal frechen und oft auch fiesen Sprüche von Jurymitglied Dieter Bohlen sorgten für Schlagzeilen. Bohlen ist das einzige Mitglied der Jury, das in jeder Staffel dabei war. Mittlerweile wechseln seine Nebenleute jedes Jahr.

In den letzten Jahren zählten unter anderem Fernanda Brandao, Patrick Nuo oder Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel zu den DSDS-Mitjuroren. In der elften Staffel bildeten der Rapper Kay One, die Schlagersängerin Marianne Rosenberg und Mieze Katz von der Band MIA und natürlich Dieter Bohlen die Jury.

In der aktuellen zwölften DSDS-Staffel sitzen neben Dieter Bohlen Sängerin Mandy Capristo, DJ Antoine und Schlager-Legende Heino in der Jury.

DSDS besteht traditionell aus verschiedenen Phasen. Die meisten der oft zigtausenden Bewerber werden in einem Vor-Casting aussortiert. Trotzdem schaffen es immer noch mehrere hundert Talente vor die Jury, die dann entscheidet, ob sie wiederkommen dürfen oder nicht. Die Sänger, die es in den sogenannten "Recall" schaffen, dürfen mit der Jury in Traumländer wie Thailand oder die Malediven reisen. Bisher durften sich die verbliebenen dann in den Live-Shows dem Urteil von Jury und Publikum stellen. Seit der zwölften Staffel verzichtet die Castingshow aber auf Live-Übertragungen: Stattdessen sollen in Zukunft aufgezeichnete Club-Auftritte der Kandidaten ausgestrahlt werden. Die Zuschauer können dann wie gewohnt für ihre Favoriten voten. Die Verkündung der Ergebnisse sowie das große Finale werden aber weiterhin live übertragen. 

Das waren die Sieger bei DSDS

Vor allem in der Anfangsphase landeten die Sieger von DSDS in den Charts regelmäßig weit vorne.

Die erste DSDS-Staffel gewann 2003 Alexander Klaws im Finale gegen die eigentlich favorisierte Juliette Schoppman. Klaws' erste Single, das von Bohlen produzierte "Take Me Tonight" schoss sofort auf Platz 1 der Charts, genau wie das Album "Take Your Chance" und die dritte Single "Free Like the Wind". Mit seinem zweiten Album "Here I Am" gelang ihm 2004 erneut ein Nummer-Eins-Hit, danach ließ sein Erfolg nach.

In der zweiten Staffel von DSDS (2004) gewann mit Elli Erl erstmals eine Frau. Es sollte neun Jahre dauern, ehe mit Beatrice Egli erneut eine Frau gewann. Erl hatte weitaus weniger Erfolg in den Charts als ihr Vorgänger - auch weil sie nicht mit Dieter Bohlen zusammenarbeiten wollte. Mittlerweile arbeitet sie als Lehrerin an einer Realschule in Düsseldorf.

Die dritte DSDS-Staffel endete 2006 mit dem Sieg von Tobias Regner. Der gebürtige Oberbayer sprach mit seiner rockigen Art ein anderes Publikum als seine Vorgänger. Seine erste Single "I Still Burn" war ein Nummer-eins-Hit, ebenso sein erstes Album "Straight". Danach wurde es ruhiger um ihn.

Der nächste Sieger bei DSDS hieß 2007 Mark Medlock. Der Soul-Sänger erlebte die erfolgreichste Karriere aller Kandidaten, in der er eng mit Dieter Bohlen zusammenarbeitete. Hits waren unter anderem "Mamacita" und "Summer Love". 2013 beendete er seine Karriere endgültig.

2008 gewann mit Thomas Godoj erneut ein rockiger Kandidat. Der gebürtige Pole hatte bereits vor seiner "DSDS"-Teilnahme Banderfahrung. Nach seinem Sieg und dem Mega-Hit "Love Is You" versuchte er schnell, sich vom Management zu lösen und verfolgte eigene Wege. Er veröffentlicht mittlerweile nur noch auf Deutsch und gibt sich für Castingshow-Verhältnisse sehr rockig.

In der darauf folgenden DSDS Staffel gewann Daniel Schuhmacher, der ebenso wie Godoj nach seinem ersten Nummer-Eins-Hit ("Anything but Love") keine weiteren erfolgreichen Lieder mehr nachliefern konnte.

In einem spannenden DSDS-Finale siegte 2010 der gebürtige Iraner Mehrzad Marashi gegen den skandalumwitterten Menowin Fröhlich. Doch auch Marashi konnte nach "Don't Believe" keinen weiteren Nummer-Eins-Hit mehr nachliefern. Mit dem Cover-Song "Sweat", einem Duett mit Mark Medlock, schaffte er es immerhin noch einmal auf Platz zwei.

Erstmals stand 2011 ein Pärchen im Finale von "Deutschland sucht den Superstar". Pietro Lombardi und Sarah Engels wurde im Laufe der Staffel ein Paar und mussten schließlich gegeneinander antreten. Am Ende gewann Lombardi und belegte mit "Call My Name" sofort Platz eins der Charts. Sein Album "Jackpot" war ein riesiger Erfolg, doch danach ging es für Lombardi schnell bergab. Mittlerweile sind er und Sarah Engels verheiratet und haben ein gemeinsames Album namens "Dream Team" veröffentlicht. Im Frühjahr 2015 erwartet das Paar sein erstes gemeinsames Kind

Mit Luca Hänni siegte 2012 erstmals ein Schweizer bei DSDS. Er war beim Finale noch 17 Jahre alt und damit der jüngste aller bisherigen DSDS-Sieger. Wie seine Vorgänger hatte auch er schnellen Erfolg mit der Single "Don't Think About Me", doch konnte diesen nicht aufrecht erhalten.

Eine Revolution kündigte sich in der abgelaufenen Staffel 2013 an. Erstmals gewann mit Beatrice Egli eine Schlagersängerin bei DSDS. Bereits in den zwei Staffeln zuvor hatten Schlagersänger an der Show teilgenommen, und Dieter Bohlen hatte seine Sympathien für die Musikrichtung kundgetan. Egli konnte sich mit "Mein Herz" und ihrem Album "Glücksgefühle" sofort an der Spitze der Charts platzieren. Mit ihr erreichte "Deutschland sucht den Superstar" noch einmal ein anderes Publikum.

Im großen Finale standen 2014 Daniel Ceylan, Aneta Sablik sowie Melten Acikgöz. Der Sieg ging in der elften Staffel an Aneta Sablik, die mit ihrem Song "The One" sofort die Singlecharts stürmte.

In der Jury 2015 saßen neben Dieter Bohlen: Mandy Capristo, DJ Antoine sowie Schlagersänger Heino. Gewonnen hat 2015 Severino Seeger!

2016 besteht die Jury aus Dieter Bohlen, H.P. Baxxter (Scooter) sowie die beiden Schlager-Sängerinnen Vanessa Mai und Michelle!

Hier die Bilder aller DSDS-Sieger

Teilen:
Informationen

"Deutschland sucht den Superstar" läuft seit Ende 2002. Im Januar 2016 startet die 13. Staffel der Castingshow. 


Top-News zu DSDS