• Home
  • TV & Film
  • „ZDF Fernsehgarten“ 2019: Wer will mit Kiwi tanzen?

„ZDF Fernsehgarten“ 2019: Wer will mit Kiwi tanzen?

Andrea Kiewel moderiert den „ZDF Fernsehgarten 2019“

Der „ZDF Fernsehgarten“ 2019 hat endlich gestartet. Nach einem dreiwöchigen Special kehrte die Unterhaltungsshow mit Andrea Kiewel am 5. Mai zurück. Wir haben für euch alle Infos zum „ZDF Fernsehgarten“ 2019 und Andrea Kiewel zusammengefasst.

Am 5. Mai startete der „ZDF Fernsehgarten“ 2019 in Mainz. Davor gab es bereits drei Shows des „ZDF Fernsehgartens on Tour“, die von Andrea Kiewel (53) auf Gran Canaria moderiert wurden. Ab jetzt wird der „Fernsehgarten“ wieder normal in Mainz gedreht.

„ZDF Fernsehgarten 2019“ unter dem Motto Discofox

Am 19. Mai steht der „ZDF Fernsehgarten 2019“ unter dem Motto Discofox. Dabei sind alle Anwesenden gefragt! Der Drehort am Mainzer Lerchenberg wird nämlich kurzerhand zu einer riesigen Open-air-Tanzbühne umgewandelt. Wer wohl Moderatorin Kiwi um einen Tanz bitten wird?

Auch in dieser Ausgabe des „ZDF Fernsehgartens 2019“ erwartet Andrea wieder viele tolle Gäste. So lädt sie unter anderem den Schlagersänger Bernhard Brink (66), die Sängerin Francine Jordi (41) und Volksmusiker Christian Lais (55) ein. Mit dabei sind außerdem auch Schlagersänger Olaf der Flipper (73) und Mitch Keller.

Andrea Kiewel ist Sonntags wieder als Moderatorin im „ZDF Fernsehgarten“ zu sehen

„ZDF Fernsehgarten“ 2019: Die Quoten am 12. Mai

Der „ZDF Fernsehgarten“ 2019 lockte auch am Muttertag wieder eine Menge Zuschauer vor die TV-Geräte. Die Ausgabe mit der Kelly-Family, Pur und den Chippendales sahen stolze 1,87 Millionen Menschen. Das berichtete „Quotenmeter“.

Das entspräche laut dem Branchenblatt einem Marktanteil beim Gesamtpublikum von 15,3 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen Zuschauer waren es 0,32 Millionen Zuschauer und damit starke 8,3 Prozent für den „ZDF Fernsehgarten“ 2019.

„ZDF Fernsehgarten“ 2019: Die Kellys feiern Muttertag

Am 12. Mai wurde im „ZDF Fernsehgarten“ 2019 Muttertag gefeiert. Andrea Kiewel feierte zusammen mit ihren Gästen und den Zuschauern die Mütter der Republik. Dabei wurden prominente Gäste ihre Mütter mit ihrem Lieblingsessen verwöhnen und auch Blumen werden verschenkt.  

Das Highlight der neuen „ZDF Fernsehgarten 2019“-Show war allerdings der Auftritt der Kellys. Gleich zwei Kelly-Geschwister haben sich für die Muttertagssendung angekündigt. Kathy Kelly (56) hat aus ihrem neuen, deutschen Album performt und Angelo Kelly (37) brachte sogar seine süße Familie mit.  

Mit seiner Band Angelo Kelly & Family lieferte der jüngste Kelly-Spross eine gute Show ab. Neben den Kellys standen außerdem PUR, Hansi Hinterseer, die Chippendales und andere Bands und Künstler auf der Bühne. 

Angelo Kelly und seine Familie
 

„ZDF Fernsehgarten“ 2019: Die Quoten der ersten Sendung

Die erste Folge des „ZDF Fernsehgartens 2019“ war am 5. Mai im Fernsehen zu sehen. In dieser begrüßte Andrea Kiewel ihre Gäste und Zuschauer zum ersten Mal in diesem Jahr aus Mainz. Die Premiere des „Fernsehgartens 2019“ wurde laut „Quotenmeter“ allerdings nur von 2,01 Millionen Zuschauern verfolgt, dies entspricht einem Marktanteil von 15,1 Prozent. 

Verglichen mit den Shows des vergangenen Jahres, in dem es auch schon 18 Prozent Marktanteil gab, fallen beim „ZDF Fernsehgarten“-Auftakt 2019 die Quoten eher mäßig aus. Das ZDF darf allerdings hoffen, dass die Zuschauerzahlen in den nächsten Wochen wieder ansteigen. 

Andrea Kiewel moderiert auch 2019 wieder den „ZDF Fernsehgarten“

„ZDF Fernsehgarten“ 2019: Andrea Berg zu Gast bei Kiwi

Die erste reguläre Show des „ZDF Fernsehgarten“ 2019 in Mainz hatte es bereits in sich. Mit Schlager-Legende Andrea Berg (53) holte sich die Show hohen Besuch auf die Open-Air-Bühne.

Passend zur anstehenden Sommersaison wurde der „Fernsehgarten"-Pool eingeweiht - und das durch professionelle Synchronschwimmer. Auch die weiteren musikalischen Gäste rund um Wincent Weiss (26), Michael Schulte (29) und Mike Singer (19) heizten dem Publikum ordentlich ein. 

„ZDF Fernsehgarten“ 2019: Andrea Kiewels Look kommt nicht bei jedem gut an

Am 28. April flimmerte die letzte Folge von „ZDF Fernsehgarten on Tour“ 2019 aus Cran Canaria über die Bildschirme. Mit dabei waren Gäste wie Glasperlenspiel, Loona, Luca Hänni, Netta, Marquess und weitere Musiker, die dem Publikum einheizten. 

Für gespaltene Meinungen sorgte Moderatorin Andrea Kiewel. Sie trug ein farbenfrohes Outfit: ein lachsfarbenes Oberteil sowie eine Hose mit buntem Oriental-Muster.

Andrea Kiewel bei „ZDF Fernsehgarten“: Ihr Look spaltet die Gemüter

Das kam bei den „ZDF Fernsehgarten 2019“-Zuschauern nur bedingt gut an. Manche fanden das Outfit der Moderatorin sehr gelungen und kommentierten auf Facebook: „Ich liebe das Outfit von Kiwi!!! Wo kann man es kaufen?“ oder „Kiwi, du siehst Hammer aus. Und die Sendung bringt Vorfreude auf den Sommer.“ 

Andere hingegen fanden, dass das Outfit von Andrea Kiewel nicht ihrem Alter entspreche. Einer findet beispielsweise: „Das Outfit der Moderatorin ist echt geil. Für eine 12-Jährige.“ Nichtsdestotrotz: Die meisten Zuschauer fanden den Look von Andrea Look sehr sommerlich und passend für die letzte Ausgabe von „ZDF Fernsehgarten on Tour“ 2019.

„ZDF Fernsehgarten“ 2019: Programm für die letzte Ausgabe „on Tour“

Beim „ZDF Fernsehgarten“ 2019 wurde es am Sonntag aber wirklich heiß. Bei der letzten Folge des „Fernsehgartens on Tour“ stieg die Stimmung noch einmal ordentlich. Andrea Kiewel grüßte das letzte Mal von Gran Canaria, bevor es nach Mainz zurückgeht.  

Am 28. April gab es für die Gäste gewohnt viel Musik. Glasperlenspiel, Loona, Luca Hänni, Netta, Marquess und weitere Musiker heizten dem Publikum ein. Passend dazu konnten sich die Zuschauer auf nackte Haut einstellen, denn Style-Expertin Astrid Rudolph präsentierte die neuesten Bade-Mode-Trends.  

Auch in der letzten Folge vom „ZDF Fernsehgarten on Tour“ 2019 hat Manuel Cortez den Zuschauern die Insel nähergebracht. Das „Fernsehgarten“-Publikum hat den Schauspieler schon liebgewonnen und etliche Fans wünschen sich Manuel Cortez als Co-Moderator für Kiwi in der regulären Show.

Die letzte Folge des „Fernsehgartens on Tour“ wurde am Sonntag ab 12 Uhr im ZDF gezeigt. In dieser Woche geht es mit dem regulären „ZDF Fernsehgarten“ 2019 in Mainz weiter. 

„ZDF Fernsehgarten“ 2019: Programm für Sonntag, den 21. April

Fans waren begeistert, als am 14. April 2019 der „ZDF Fernsehgarten“ 2019 über die Bildschirme flimmerte. Moderatorin Andrea Kiewel überraschte mit einem neuen Look: Mit Sommerkleid, stark geschminkten Augen und sinnlichen roten Lippen zeigte sich die Moderatorin auf Gran Canaria – dabei kennen wir Andrea Kiewel auch mal völlig ungeschminkt.

Das Programm des „ZDF Fernsehgarten on Tour“ hatte auf jeden Fall einiges zu bieten - auch am Ostersonntag.

Wie immer haben viele tolle Gäste die beliebte ZDF-Show beehrt. Auf der sonnigen Insel Gran Canaria haben talentierte Sänger und Musiker für Unterhaltung gesorgt. So unter anderem DJ Ötzi (48), Estefania Wollny (17), der Opernsänger Assaf Kacholi (44) und Vincent Malin (25).

Estefania Wollny: Ihr Auftritt beim „ZDF-Fernsehgarten“ wurde ein Erfolg

Für Estefania Wollny ging damit ein Traum in Erfüllung, schließlich ist es ihr größter Wunsch, Sängerin zu werden. Die Ex-DSDS-Teilnehmerin, die sogar schon eine eigene Single auf den Markt gebracht hat, durfte am Sonntag beim „ZDF-Fernsehgarten“ auftreten

Doch nach dem Auftritt von Estefania Wollny beim „ZDF Fernsehgarten 2019“ kam es zu Kritik an Andrea Kiewel. 

Wurde Estefania Wollny etwa ausgelacht?

Kiwi fragte Estefania nach ihrem Auftritt, was sie sich für die nächsten zwei Jahre wünscht und die 17-Jährige antwortete: „Dass ich einige Menschen mit meiner Musik begeistern kann und vielleicht noch groß rauskommen werde.“

Daraufhin lachte Andrea Kiewel, was bei vielen Zuschauern weniger gut ankam. Es wirkte so, als würde Andrea Estefania und ihren Traum von der großen Musikkarriere ins Lächerliche ziehen. Doch Estefania selbst verteidigte Andrea nun auf ihrem Instagram-Account: 

Wie man auch gesehen hat, beziehungsweise gehört hat, hat Kiwi auch gesagt, dass ich singen kann und mich nicht ausgelacht“ oder „Kiwis Kommentar war nicht daneben, sie hat mich nicht ausgelacht oder mich in irgendeiner Form runtergemacht. Es war ein Schmunzeln und ich habe mich nicht angegriffen oder beleidigt gefühlt.“

Alles also gut zwischen Estefania Wollny und Andrea Kiewel. Auch das Kulinarische kam in der Osterfolge nicht zu kurz. TV-Koch Armin Roßmeier (70) hat den Zuschauern gezeigt, welche österlichen Speisen auf Gran Canaria besonders gern gegessen werden.

Zudem wurde es auch sportlich: Beim Aerial Yoga wird Yoga mit Pilates und Tanz sowie einer Hängematte kombiniert. Für besonders viel Spaß hat außerdem eine „Eierwette“ gesorgt. 

„ZDF Fernsehgarten“ 2019: Andrea Kiewel überrascht mit neuem Look

Der „ZDF-Fernsehgarten“ 2019 wird wie jedes Jahr von Andrea Kiewel (53) moderiert. Sie ist eigentlich eher für ihr dezentes Make-up bekannt. Am Sonntag, den 14. April, moderierte die 53-Jährige die erste der insgesamt drei „Fernsehgarten on Tour“-Specials auf Gran Canaria.

Dabei überraschte Andrea Kiewel mit einem neuen Look. Die 53-Jährige, die sich auch gerne mal komplett ungeschminkt zeigt, trug Lippenstift und betonte stark ihre Augen.

Dazu präsentierte sie sich in einem sommerlichen Kleid – und sogar mit Hut. Manche Zuschauer erkannten ihre „Kiwi“ offensichtlich gar nicht mehr im neuen Look. Auf Twitter fragte beispielsweise einer: „Wer ist die neue Moderatorin vom 'Fernsehgarten'?“

Der erste „ZDF Fernsehgarten“ 2019 auf Gran Canaria

Am Sonntag, den 14. April ging der „ZDF Fernsehgarten“ 2019 los. Andrea Kiewel begrüßte ihre Gäste nicht wie üblich in Mainz, sondern für das „Fernsehgarten on Tour“-Special auf Gran Canaria.

Statt grüner Wiese gab  es dieses Mal also tolle Strände und Sonne satt. Für Unterhaltung sorgten unter anderem Marquess, Stereoact feat. Vincent Gross, Cesár Sampson und Parallel. 

Neben guter Musik erwartete die Zuschauer auch viel Kultur. Diese wurde dem Publikum in Form von Einspielfilmen mit dem Schauspieler Manuel Cortez nähergebracht. Außerdem zauberte der Koch Brian Bojsen ein leckeres Menü. Der „ZDF Fernsehgarten“ auf Gran Canaria am 14. April begann um 12 Uhr. 

„ZDF Fernsehgarten“ 2019: Infos und Mottos

Auch in diesem Jahr werden die Shows beim „ZDF Fernsehgarten“ 2019 wieder unter Mottos stehen. Nachdem am 21. April auf Gran Canaria alles auf das Thema Ostern ausgerichtet ist, können sich die Zuschauer im Laufe des Jahres unter anderem auf die Themen Discofox, Mallorca oder Oktoberfest freuen.  

Alle bisher bekannten Termine und Mottosendungen des „ZDF Fernsehgartens“ 2019 haben wir hier für euch zusammengefasst:  

„ZDF Fernsehgarten“ 2019 - Datum

Motto

05. Mai 

Saisoneröffnung

12. Mai

Muttertag

19. Mai

Discofox

26. Mai

Schlagerparty

02. Juni 

Mann/Frau

09. Juni

80er

10. Juni

Flohmarkt am Pfingstmontag

16. Juni

90er

23. Juni (schon um 11.05 Uhr)

Hits von gestern

30. Juni

Sommer in Deutschland

07. Juli

Rekorde

14. Juli

Frankreich

21. Juli

Mondlandung

28. Juli (schon um 11.40 Uhr)

Mallorca

11. August

Mainz Triathlon

18. August

Woodstock

25. August

Der Garten lebt

01. September 

Asia

08. September

Discofox

15. September

Thema noch nicht bekannt

22. September

Fernsehgarten-Oktoberfest

„ZDF Fernsehgarten“ 2019: Tickets und Preise

Für den „ZDF Fernsehgarten“ 2019 gibt eine Saisonkarte. Diese ist allerdings nur auf Stehplätze begrenzt. Die Saisonkarte und einfache Tickets können beim ZDF-Ticketservice erworben werden. Stehplätze kosten acht Euro, Sitzplätze werden für 18 Euro verkauft und Tischkarten sind für 20 Euro verfügbar.  

Einige Shows des „Fernsehgartens“ sind bereits ausverkauft. Allerdings bietet der Sender sechs Wochen vor der Show noch einmal Restkarten an. Fans, die den „ZDF Fernsehgarten“ 2019 also sehen wollen, müssen auf der ZDF Ticketservice-Seite nachsehen.