Damit hat niemand gerechnet

Überraschendes „Grey's Anatomy“-Comeback: SIE kommt zurück in die Serie

„Grey's Anatomy“: Kate Walsh und Sandra Oh als „Addison“ und „Cristina“

„Grey’s Anatomy“-Fans können sich freuen, denn in Staffel 18 gibt es ein Wiedersehen mit einer Figur aus der Vergangenheit. Kate Walsh feiert als „Addison Montgomery“ ihr Comeback!

Die neue Staffel von „Grey's Anatomy“ steht bereits in den Startlöchern. Die Stars der Serie, darunter Ellen Pompeo (51) und Chandra Wilson (52), sind schon fleißig beim Drehen der neuen Folgen. Neben dem Hauptcast können sich die Fans der Serie auch auf neue Gesichter freuen.

Peter Gallagher (66), der aus „O.C. California“ bekannt ist, wird die Rolle des „Dr. Alan Hamilton“ übernehmen. Doch nun die Überraschung: Kate Walsh (53), die jahrelang die Rolle der „Dr. Addison Montgomery“ spielte, kehrt in der kommenden Staffel zurück.

„Grey's Anatomy“: Kate Walsh feiert Comeback

Über den offiziellen „Grey's Anatomy“-Twitter-Account teilt Kate ein Video, in dem sie die frohe Nachricht überbringt: „Das ist richtig, meine Lieben, 'Dr. Addison Montgomery' kommt zurück ins 'Grey Sloan Memorial' Hospital und ich freue mich so darauf, wieder zu Hause zu sein und mich Shonda, Ellen und dem Rest des unglaublichen Casts anzuschließen.“

Kate Walsh war in den ersten Jahren Teil der Hauptbesetzung von „Grey‘s Anatomy“, bis sie 2007 die Hauptrolle in der Spin-off-Serie „Private Practice“ übernahm. Über dieses Comeback freuen sich nicht nur die anderen Cast-Mitglieder, sondern besonders auch eingefleischte Fans der Arztserie.

Diese Staffel – 18, Puh! – Wartet einfach, bis ihr seht, was sie für euch bereithält. Die neue Staffel wird am 30. September auf ABC uraufgeführt“, fügt Kate noch hinzu. Ein Starttermin im deutschen Fernsehen steht bisher noch nicht fest.

Auch interessant: