• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“-Star Uta Kargel feiert GZSZ-Comeback

„Sturm der Liebe“-Star Uta Kargel feiert GZSZ-Comeback

Die GZSZ-Stars von 2005
14. November 2020 - 11:15 Uhr / Kathy Yaruchyk

 „Lena Bachmann“ ist zurück bei GZSZ! Der von Uta Kargel verkörperte Charakter kehrt zur Daily zurück. Erfahrt hier alle Details zum Sensations-Comeback bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.

Nanu, das Gesicht kennen wir doch! Uta Kargel (39) kehrt zu „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zurück. Sie belebt ihre alte Rolle der „Lena Bachmann“ wieder. Von 2004 bis 2006 spielte sie in der erfolgreichen RTL-Serie. Danach sah man Uta unter anderem in ebenso erfolgreichen Formaten wie „Sturm der Liebe“ und „Rote Rosen“.

Doch jetzt kehrt sie zu ihren Wurzeln zurück. In einer neuen Folge wird sie kurzerhand per Videocall von ihrem Bruder „John“ (Felix von Jascheroff) angerufen. Er möchte mit ihr über ihre Mutter reden, die nun bei ihm in Berlin wohnt.

„Sturm der Liebe“-Uta Kargel zurück bei GZSZ

GZSZ-„Lena“ hat es währenddessen nach New York verschlagen. „Es ist ein bisschen so, als würde sich die Zeit kurz zurückdrehen. In gewisser Weise hat sich nicht viel verändert, wobei gleichzeitig ganz viel neu ist und schön, zu erleben“, erklärt Uta Kargel im RTL-Interview.

„Es ist schön zu sehen, dass es die Serie immer noch gibt und dass sie immer noch so erfolgreich ist.“ Der Sender verspricht noch mehr tolle News Uta Kargel und GZSZ betreffend. Welche das sind, erfahrt ihr im Video.

Am 18. November wird die Schauspielerin wieder in der Serie zu sehen sein. Wer das nicht verpassen möchte, sollte von montags bis freitags ab 19.40 Uhr zu GZSZ einschalten.

Die GZSZ-Stars von 2005

Lesenswert:

Heidi Klum und Tom filmen sich in der Dusche: Die beiden... 

„Sturm der Liebe“-Schock: Neues Bild zeigt scheinbar toten „Tim“

Makeover 2020: Thomas Gottschalks Locken sind ab

Dr. Bob beim Briten-Dschungelcamp ersetzt