• Home
  • TV & Film
  • Schlechte Nachricht für die Geissens: Platzt Carmens Videodreh?

Schlechte Nachricht für die Geissens: Platzt Carmens Videodreh?

Shania und Davina Geiss zusammen mit Bella Hadid
10. Dezember 2018 - 15:29 Uhr / Tina Männling

Bei „Die Geissens“ freut sich Carmen Geiss schon richtig auf den Videodreh zu ihrem eigenen Weihnachtslied. Dafür reisen die Geissens extra zu ihrer Skihütte in die Berge, doch dort wartet eine böse Überraschung auf die Familie.  

Dieses Jahr hat Carmen Geiss (53) bei „Die Geissens“ schon so einiges erlebt. Erst ließ sich Carmen unter Hypnose ein neues Tattoo stechen, dann durfte sie zusammen mit Aneta Sablik (29) ein Weihnachtsduett singen. Nun steht der Videodreh für Carmen Geiss’ erstes Weihnachtslied an und die Millionärsgattin ist schon voller Vorfreude.   

Carmen und Robert Geiss mit ihren Kindern Davina und Shania

Carmen Geiss dreht ihr Musikvideo in den Bergen

Für den Videodreh reisen die Geissens zu ihrer Skihütte in den Bergen, die dafür schon winterlich hergerichtet ist. Da die Folge der „Geissens“ im Sommer gedreht wurde, musste an der Hütte einiges verändert werden. Allerdings scheint das Anbringen der Dekoration das einzige zu sein, das an diesem Tag glatt läuft.

Schon auf dem Weg zur Hütte werden Carmen und Robert Geiss (54) von der Polizei angehalten, denn Robert ist mit seinem Ferrari zu schnell unterwegs. Nach einer Verwarnung geht es allerdings weiter. Angekommen in der Skihütte wartet die nächste schlechte Nachricht auf die Millionärsfamilie.

Schlechte Neuigkeiten bei „Die Geissens“

Johnny Orlando (15) und die Gruppe Bars & Melody, die eigentlich für den Videodreh anreisen sollten, schaffen es nicht pünktlich. Einzig Aneta Sablik ist da, um mit Carmen Geiss gemeinsam vor der Kamera zu stehen. „Die Situation ist ziemlich beschissen. Jetzt müssen wir zwei das Eisen aus dem Feuer holen“, meint Carmen Geiss zu Aneta.

Ob die beiden den Videodreh auch alleine schaffen, erfahrt ihr heute in einer neuen Folge von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!“ um 20.15 Uhr bei RTL II.