Aus der Traum vom Finale

„Promi Big Brother“: Danni Büchner ist raus!

Die Zuschauer wählten Danni Büchner kurz vor dem „Promi Big Brother“-Finale raus

Große Überraschung bei „Promi Big Brother“ – Danni Büchner musste den Container so kurz vor dem großen Finale verlassen. Doch sie war nicht die einzige Kandidatin am Mittwochabend.

Lange sah es danach aus, als ob Reality-Star Danni Büchner (43) es bis ins Finale von „Promi Big Brother“ schaffen würde. Doch am Mittwochabend war dann überraschenderweise Schluss für die Auswanderin. Zusammen mit einem anderen Kandidaten musste sie die Koffer packen.

„Promi Big Brother“: Danni Büchner und Eric Sindermann sind raus

Danni Büchner wurde nach dem Mega-Zoff in den vergangenen Tagen von den Zuschauern aus der Show gewählt. Zuvor hatten die Bewohner in einer offenen Nominierung darüber entschieden, wer um den Rauswurf zittern muss.

Danni schien ihren Auszug mit Fassung zu nehmen. Sie konnte ihm sogar etwas Positives abgewinnen: „Ich bin weit gekommen. Ich freue mich, ich kann meine Kinder drücken!“

Noch für einen weiteren Bewohner war Schluss: Eric Sindermann (33) wurde ebenfalls aus dem „Promi Big Brother“-Weltall geschmissen – da half auch seine skurrile Höschen-Beichte nichts.

Im Gegensatz zu den beiden hatte ein anderer Kandidat Grund zur Freude. Danny Liedtke (31) bekam das „goldene Finalticket“ und ist somit bis zum Finale am Freitagabend um 20.15 Uhr in SAT.1 vor einem Auszug gesichert.

Auch interessant: