Thema Tag

How I met your mother

Der Cast von "How I Met Your Mother"

Der Cast von "How I Met Your Mother"

„How I Met Your Mother“ ist eine überaus erfolgreiche US-Sitcom, die von 2005 bis 2014 ausgestrahlt wurde. Die Serie dreht sich um „Ted Mosby“, der seinen Kindern erzählt, wie er ihre Mutter kennengelernt hat. Dabei hat der ewige Single so einige verrückte Situationen erlebt. 

 

Josh Radnor, Neil Patrick Harris, Jason Segel, Cobie Smulders und Alyson Hannigan spielen bei „How I Met Your Mother“ die Hauptcharaktere. „Ted“, „Barney“, „Marshall“, „Robin“ und „Lily“ sind eine Gruppe von Freunden, die in New York leben. Dort stellen sie sich ihrem Alltag und dem Dating-Wahnsinn. Vor allem „Ted“ versucht, die Frau fürs Leben zu finden. 

„How I Met Your Mother“: Die „Mutter“

Die Serie dreht sich vor allem darum, wie „Ted“ in „How I Met Your Mother“ die Mutter seiner Kinder kennenlernte. Ganze acht Staffeln mussten die Zuschauer darauf warten, die „Mutter“ endlich zu sehen.

In der neunten Staffel kamen die beiden dann zusammen, doch es hielt nicht lange, weshalb das Serienende die Fans sehr enttäuschte. Schließlich kam „Ted“ nämlich doch mit seiner On-Off-Freundin „Robin“ zusammen. 

Seit dem Serienende hat sich der Cast von „How I Met Your Mother“ ziemlich verändert. Heute sind viele der „How I Met Your Mother“-Stars noch immer als Schauspieler tätig. So war Cobie Smulders beispielsweise nach dem Ende der Serie in der Rolle als „Agent Hill“ im Marvel-Universum zu sehen. Auch Neil Patrick Harris ist weiterhin erfolgreich und durfte 2015 sogar die Oscars moderieren. 

„How I Met Your Mother“: „Barney“ und Co. 

Von allen Figuren bei „How I Met Your Mother“ polarisiert „Barney“ wohl am meisten. Der Draufgänger wird von Neil Patrick Harris gespielt, der eigentlich homosexuell ist, aber hier in die Rolle eines Heteros schlüpft. „Barney“ ist ein richtiger Frauenheld und hat sogar zwei Bücher geschrieben, die ihm bei seiner Mission helfen sollen: Das „Playbook“ und den „Brocode“. 

Auch „Marshall“ und „Lily“ gehören zu den Kultcharakteren der Serie. Die beiden sind eines der besten TV-Duos aller Zeiten und halten fast immer zusammen. Deshalb brach es auch vielen Fans das Herz, als „Lily“ „Marshall“ verließ und nach San Francisco zog. Zum Glück kamen die beiden wieder zusammen und hatten zum Serienende sogar drei Kinder. 

Witzige Fakten zu „How I Met Your Mother“

  • Die Kinder von „Ted“ haben sich während der ganzen Serie nicht verändert. Das liegt daran, dass alle Szenen mit Lyndsy Fonseca und David Henrie schon zu Beginn der Serie abgedreht wurden. 
  • Sogar die Ehemänner von drei Hauptdarstellern waren in der Serie zu sehen. Der Mann von Alyson Hannigan spielte den Nachrichtensprecher „Sandy Rivers“, Cobie Smulders Mann war als „Blauman“ und Neil Patrick Harris' Mann als „Scooter“ zu sehen. 
  • Jim Parsons sprach für die Rolle von „Barney“ vor, schlussendlich ging diese allerdings an Neil Patrick Harris.