• Home
  • TV & Film
  • „Haus des Geldes“: Diese Awards bekam die Serie

„Haus des Geldes“: Diese Awards bekam die Serie

„Haus des Geldes“ konnte zahlreiche Awards gewinnen und gehört zu den beliebtesten Serien der letzten Jahre
1. Januar 2021 - 13:25 Uhr / Katja Papelitzky

Die Serie „Haus des Geldes“ hat zahlreiche Awards gewonnen. Der Netflix-Erfolg stammt aus Spanien und zählt zu den beliebtesten Shows der letzten Jahre. Welche Preise die Serie gewinnen konnte, erfahrt ihr hier. 

Die Netflix Serie „Haus des Geldes“ konnte einige Awards absahnen. Dabei wurden sowohl die Produktion an sich als auch die Schauspieler ausgezeichnet. Die Serie läuft seit 2017 auf Netflix und wurde schnell zu einem Favoriten auf der Streaming-Plattform.  

Die Serie handelt von einem Überfall auf die spanische Banknotendruckerei und später sogar die spanische Zentralbank. Derzeit sind vier Staffeln auf Netflix verfügbar - ursprünglich waren zwei weitere in Planung. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Serie nun aber vermutlich mit der fünften Staffel beendet. Zusätzlich ist ein Spin-off geplant. 

„Haus des Geldes“ und die Awards der letzten Jahre

Eine Auflistung der „Haus des Geldes“-Awards seht ihr hier:  

  • Fotogramas de Plata Audience Award für die beste spanische Serie 2018
  • TVyNovelas Award Colombia für die beste Serie im internationalen Fernsehen oder einer internationalen digitalen Plattform   
  • International Emmy Awards 2018: Preisträger in der Kategorie Dramaserie 
  • Acht Iris TV Awards  
  • Drei Premios Awards (auch als Ondas Awards bekannt) für die schauspielerische Leistung (Preisträger: Pedro Alonso [2018], Álvaro Morte [2019] und Fernando Cayo [2020]) 
  • PRODU Award 2018 
  • Vier Gran Premio Internazionale Awards  
  • Jerry Goldsmith Award 2019 
  • Drei Platino Awards 2020 (Auszeichnung für die beste Serie, den besten Schauspieler [Álvaro Morte] und die beste Schauspielerin [Alba Flores])  

Zu den größten Erfolgen zählt dabei sicherlich der Sieg bei den Emmy Awards 2018. „Haus des Geldes“ ist die zweite spanische Produktion, die bei der internationalen Preisverleihung gewinnen konnte.  

 „Haus des Geldes“ gewinnt Awards und bringt neue Stars hervor

„Haus des Geldes“ hat nicht nur Awards gewonnen – durch die Serie sind Schauspieler wie der „Professor“-Darsteller Álvaro Morte oder „Denver“-Darsteller Jaime Lorente weltberühmt geworden.  

Auch einige Prominente sind Fans der Serie. Fußballstar Neymar hatte sogar einen Gastauftritt in „Haus des Geldes“. Wann die fünfte Staffel endlich auf Netflix verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Ursprünglich war sie für den März 2021 angesetzt. Der Start verschiebt sich jedoch aufgrund der Corona-Pandemie.