GNTM-Jasmin zeigt Heidi Klum den Mittelfinger

Jasmin ging bei GNTM auf eine andere Kandidatin los

21. März 2019 - 17:01 Uhr / Nadine Miller

In jeder Staffel von „Germany's Next Topmodel“ gibt es Streit, Zickereien und Tränenausbrüche, soweit nichts Neues. Doch die aktuelle Staffel von GNTM sprengt alle Grenzen. Kandidatin Jasmin bringt nicht nur alle anderen Mädchen gegen sich auf, sondern auch Heidi Klum.

In der neuen Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ schießt Kandidatin Jasmin (18) den Vogel ab: Sie macht sich nicht nur bei den Kandidatinnen und beim Publikum, sondern auch bei Heidi Klum (45) unbeliebt.

GNTM-Jasmin bringt alle gegen sich auf

Von Folge zu Folge wurde Jasmin alias Joy bei den anderen Mädchen unbeliebter. Als es nach Los Angeles ging, war Jasmin erstmal nicht dabei – und übersprang somit eine Folge. Das passte vielen Mitstreiterinnen nicht. Auch ließ Jasmin einige unschöne Aussagen über ihre Konkurrentinnen vom Stapel. Dennoch durfte sie eine Runde weiter.

Doch nun schießt Joy gegen Heidi Klum: Wie ein Trailer verriet, zeigt Jasmin der Topmodel-Mama in der heutigen sogar den Mittelfinger. Was der Grund hierfür ist und wie Heidi Klum reagieren wird, seht ihr oben im Video. Damit übrigens noch nicht genug: Jasmin soll auch gewalttätig gegenüber Kandidatin Lena geworden sein.