Was wäre „Germany’s Next Topmodel“ ohne ein paar Skandale und Streitereien? Davon hat diese Staffel reichlich. Nachdem GNTM-Theresia vor ein paar Tagen mit der Aussage schockte, dass sie eine Beinverlängerung hatte, sorgt Kandidatin Jasmin (18) jetzt für den nächsten Kracher.  

Von Folge zu Folge wurde Jasmin alias Joy bei den anderen Mädchen unbeliebter. Diese warfen ihr vor, nicht mitfühlend genug zu sein oder die Sendung nicht ernst genug zu nehmen. Als es für die angehenden Models dann ab nach Los Angeles ging, war Jasmin erst einmal nicht dabei.  

Jasmin überspringt eine „Germany's Next Topmodel“-Entscheidung

Allerdings kam die Frankfurterin eine Folge später wieder zu „Germany’s Next Topmodel“ zurück - und übersprang somit eine Entscheidung. Das gefiel den anderen Kandidatinnen gar nicht und es kam zum Streit. Nicht nur bei den anderen Mädchen, auch bei den Zuschauern ist Jasmin inzwischen unbeliebt.  

Wie der Streit zwischen ihr und den anderen „Germany’s Topmodel“-Kandidatinnen weitergeht, erfahrt ihr im Video.