Hinter Filmen stecken auch nur Menschen und da kann es passieren, dass sich Fehlerchen einschleichen. So gibt es zahlreiche unentdeckte Fehler in beliebten Kult-Filmen. Das ist bei Weihnachtsfilmen nicht anders.

Filmfehler in Weihnachtsfilmen

Auch bei „Kevin - Allein zu Haus“, „Aschenbrödel“, „Sissi“ „Die Geister, die ich rief“ oder „Tatsächlich...Liebe“ haben sich Filmfehler eingeschlichen. Habt ihr zum Beispiel bemerkt, dass „Kevin“ (Macaulay Culkin) in verschiedenen Filmeinstellungen, verschiedene Hosen anhat - einmal eine Stoffhose und manchmal eine Jeans.

Bei „Aschenbrödel“ oder „Sissi“ haben sich Zeitfehler in die Filme eingeschlichen. Und so tauchen Autos oder Gullydeckel auf, die es zu den Spielzeiten der Filme eigentlich noch gar nicht hätte geben dürfen.

Zur Startseite