• Home
  • TV & Film
  • Was wurde aus den „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“-Darstellern?
25. Dezember 2020 - 21:06 Uhr / Victoria Heider

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gehört für viele genauso zu Weihnachten wie Plätzchen und der Tannenbaum. Libuše Šafránková begeistert auch heute noch als „Aschenbrödel“ und Pavel Travnicek als Prinz

Was aus ihnen und all den anderen tollen Schauspielerin wurde, verraten wir euch in unserer Galerie. 

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Das wurde aus den Darstellern

„Aschenbrödel“, die mihilfe ihrer drei verzauberten „Haselnüsse“ das Herz des Prinzen erobern kann, wurde von Libuše Šafránková verkörpert. Nach „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ war Libuše weiterhin erfolgreich als Schauspielerin aktiv.

Sie stand unter anderem noch für weitere Märchenfilme vor der Kamera. Zuletzt spielte sie 2014 in dem Film „Jak jsme hráli čáru“ mit. Im Herbst 2015 wurde bekannt, dass die Schauspielerin an Lungenkrebs erkrankte. Heute gilt Libuše Šafránková als geheilt.

25. Dezember 2020 - 21:06 Uhr / Victoria Heider

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gehört für viele genauso zu Weihnachten wie Plätzchen und der Tannenbaum. Libuše Šafránková begeistert auch heute noch als „Aschenbrödel“ und Pavel Travnicek als Prinz

Was aus ihnen und all den anderen tollen Schauspielerin wurde, verraten wir euch in unserer Galerie. 

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Das wurde aus den Darstellern

„Aschenbrödel“, die mihilfe ihrer drei verzauberten „Haselnüsse“ das Herz des Prinzen erobern kann, wurde von Libuše Šafránková verkörpert. Nach „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ war Libuše weiterhin erfolgreich als Schauspielerin aktiv.

Sie stand unter anderem noch für weitere Märchenfilme vor der Kamera. Zuletzt spielte sie 2014 in dem Film „Jak jsme hráli čáru“ mit. Im Herbst 2015 wurde bekannt, dass die Schauspielerin an Lungenkrebs erkrankte. Heute gilt Libuše Šafránková als geheilt.