• Home
  • TV & Film
  • Dschungelshow: Wegen einer Flasche Wein eskaliert die Lage

Dschungelshow: Wegen einer Flasche Wein eskaliert die Lage

Die Dschungelshow-Kandidaten: Lydia Kelovitz, Bea Fiedler, Lars Tönsfeuerborn
20. Januar 2021 - 08:56 Uhr / Lisa Jakobs

Im Tiny House herrschte in der letzten Folge der Dschungelshow dicke Luft und das wegen einer Flasche Wein. Zwischen Bea Fiedler, Lydia Kelovitz und Lars Tönsfeuerborn krachte es gewaltig. Auch die Dschungelprüfung war nicht mit Erfolg gekrönt.

Die Dschungelshow-Kandidaten Bea Fiedler (63), Lars Tönsfeuerborn (30) und Lydia Kelovitz (30) leben jetzt seit zwei Tagen auf gerade mal 18 Quadratmetern eng zusammen. Da kann es dann auch schon mal zum Streit kommen. Wegen einer Flasche Wein eskalierte die Lage gestern beinahe.

Dschungelshow: Zoff wegen einer Flasche Wein

Auf die Bewohner im Tiny House wartete im Kühlschrank eine Flasche Wein, ganz zur Freude von DSDS-Sternchen Lydia Kelovitz und „Prince Charming“-Gewinner Lars Tönsfeuerborn. Nur eine war damit so gar nicht zufrieden: Ex-Playmate Bea Fiedler ist seit zwölf Jahren trockene Alkoholikerin.

Während sich Lydia und Lars ein Gläschen genehmigten, war Bea angefressen und beschwerte sich im „Tiny-Telefon“: „Eine Flasche Wein? Ich glaube, ich spinne! Das ist nicht fair! Hier wird mit zweierlei Maß gemessen. Die kriegen Stoff und können sich besaufen, und ich kriege als Ausgleich nicht mal ein bis zwei Zigaretten.

Doch damit war Beas Wut längst nicht verflogen. Als Lars versuchte, die Wogen etwas zu glätten, eskalierte die Situation: „Ohrfeigengesicht“, nannte Bea Fiedler ihren Mitbewohner, der setzte „Schabrackentapir“ entgegen.

Auch die Zuschauer zeigten Verständnis für Beas Unmut, so schrieb ein Twitter-User: „Mal abgesehen davon, was man von Bea hält- aber vor ihr Wein zu trinken & davon zu schwärmen, wenn sie doch trockene Alkoholikerin ist, geht echt nicht.

Das alles waren gewiss keine guten Voraussetzungen für die Dschungelprüfung: Das Trio musste einen Buggy durch einen Parcours manövrieren. Während Lars mit verbundenen Augen am Steuer saß, gaben Lydia und Bea die Richtung vor. Leider ohne Erfolg, die drei gingen mit null Sternen aus der Prüfung.

Mittwochabend entscheidet sich, wer von den dreien ins Halbfinale kommt und wer rausfliegt und damit Frank Fussbroich folgt. Heute Abend um 22.15 auf RTL in der großen Dschungelshow und online bei TVNOW erfahren wir mehr!