• Home
  • TV & Film
  • Diesem Kandidaten waren die „Bauer sucht Frau“-Bewerberinnen zu dick
30. September 2018 - 10:18 Uhr / Sophia Beiter
Hendrik aus Nordfriesland will eine dünne Frau

Diesem Kandidaten waren die „Bauer sucht Frau“-Bewerberinnen zu dick

Bauer sucht Frau Kandidaten 2018

Auch Hendrik ist bei „Bauer sucht Frau“ 2018 dabei

Die Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ steht wieder in den Startlöchern. Ab Mitte Oktober gehen die Bauern mit der Hilfe von Inka Bause auf die Suche nach der großen Liebe. Doch nun ist ein Kandidat abgesprungen. Der Grund für seine Absage entsetzt die Frauenwelt: Hendrik waren die Bewerberinnen nämlich zu dick.

Bauer sucht Frau“ geht in die nächste Runde. Am 15. Oktober wird die erste Folge der 14. Staffel der beliebten Kuppelshow über die TV-Bildschirme flimmern. Dann suchen die Bauern Deutschlands wieder nach der ganz großen Liebe und hoffen auf ein Happy End wie bei Bauer Gerald aus Namibia und Anna, die mittlerweile als verheiratetes Paar super glücklich sind.

Einer der liebeshungrigen Bauern war eigentlich auch Hendrik (32) aus Nordfriesland. Doch die Bewerberinnen haben den hohen Ansprüchen des Schlachters nicht entsprochen. Gegenüber „t-online“ verriet Hendrik erstaunlich ehrlich: „Mir war es ganz wichtig, dass ich eine dünne Frau bekomme.“

Zu Anfang schien alles gut für Hendrik zu laufen. Es meldeten sich Frauen, die bei Hendrik mit ihren körperlichen Vorzügen punkten konnte. Doch schlussendlich klappte es dann doch nicht. Hendrik erklärte: „Zwei davon wollten nicht ins Fernsehen, einige waren nicht mehr erreichbar und die anderen waren zu korpulent.“

Die „Bauer sucht Frau“-Kandidaten 2018

Inka Bause mit den diesjährigen „Bauer sucht Frau“-Kandidaten

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Hendrik will erneut sein Glück versuchen

Der 32-jährige Landwirt gibt aber noch lange nicht auf. Er hat bereits beschlossen, sich nächstes Jahr wieder bei der RTL-Kuppelshow mit Inka Bause (49) zu bewerben. Zudem sind mittlerweile einige Damen auf Social Media auf den Bauer aufmerksam geworden, wie Hendrik erzählte: „Bei Facebook haben mich 50 Frauen angeschrieben.“

Ob Hendrik mit seiner Einstellung tatsächlich die Frau fürs Lebens finden wird, bleibt abzuwarten. Der Schlachter ist allerdings nicht der einzige Kandidat, der nach seinem Auftritt im Werbefilm nun doch nicht an der Show teilnehmen wird. Von den insgesamt 16 „Bauer sucht Frau“-Kandidaten 2018 sind nur mehr zwölf übrig. Zuletzt wurde Kandidat Thomas von RTL kurzerhand aussortiert.