• Home
  • TV & Film
  • Diese „Bonanza“-Stars waren bei „Unsere kleine Farm“

Diese „Bonanza“-Stars waren bei „Unsere kleine Farm“

Michael Landon in „Unsere kleine Farm“
29. September 2020 - 16:59 Uhr / Andreas Biller

„Bonanza“ und „Unsere kleine Farm“ sind zwei legendäre Western-Serien, die noch heute Retro-Fans unterhalten. Neben Michael Landon war auch ein weiterer Schauspieler in beiden Formaten zu sehen: Das sind die gemeinsamen Stars von „Bonanza“ und „Unsere kleine Farm“.

Wenn man an „Bonanza“ und „Unsere kleine Farm“ denkt, kommt einem sofort Schauspieler Michael Landon in den Sinn. Und das zu Recht. Die TV-Legende spielte in beiden Serien eine Hauptrolle.

Aber wusstet ihr, dass er nicht der einzige ist, der sowohl in „Bonanza“ als auch „Unsere kleine Farm“ war?

„Bonanza“-Schauspieler, die bei „Unsere kleine Farm“ waren

Genau wie „Bonanza“-Star Landon zu „Unsere kleine Farm“ ging, war auch sein „Bonanza“-Serienbruder „Jamie Hunter-Cartwright“ in den ersten beiden Staffeln zu sehen. Mitch Vogel spielte in zwei „Unsere kleine Farm“-Folgen „Johnny Johnson“, der zwischen „Laura“ und „Mary“ steht.

In Staffel eins hatte „Laura“ Gefühle für „Johnny“, aber der ältere Junge interessierte sich nur für ihre Schwester „Mary“. 

Vogel trat erneut in einer Episode der zweiten Staffel auf, in der sich „Johnny“ nach einem Streit mit seinem Vater entscheidet, „die Welt zu sehen“ und geht. Vogel und Landon waren die einzigen „Bonanza“-Darsteller in beiden Shows.

Eine andere Verbindung der beiden Serien kam in der neunten Staffel. Dann trat „Bonanza“-Star Dan Blockers Sohn Dirk bei „Unsere kleine Farm“ auf. Er spielte „Abel“ - einen Analphabeten, der von „Carole“ das Lesen lernte.

Neben den „Bonanza“-Stars in „Unsere kleine Farm“ gab es auch eine weitere Verbindung: Regisseur Leo Penn arbeitete an beiden Serien. Auch haben einige Folgen der Serien ähnliche Handlungen.