• Home
  • TV & Film
  • „Die Wollnys“: Tränenreiche Rückkehr von Harald

„Die Wollnys“: Tränenreiche Rückkehr von Harald

In der neuen Folge „Die Wollnys“ kommt Harald wieder nach Hause

Große Erleichterung in der neuen Folge der Wollnys: Nachdem Harald aufgrund seines Herzinfarkts in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste, kehrt er nun endlich zu seiner Großfamilie heim. Das und mehr erwartet uns in der neuen Doppelfolge von „Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie!“ am Mittwoch.

Es war der Schock im eigentlich zur Erholung geplanten Familienurlaub in der Türkei: Silvia Wollnys (53) Freund erlitt einen Herzinfarkt. Harald wurde auf einmal total schlecht und er wurde in eine Spezialklinik nach Deutschland eingeflogen. Lange Zeit stand es schlecht um den Verlobten von Silvia.

Harald kommt endlich zu den Wollnys zurück 

Doch jetzt befindet sich Harald auf dem Weg der Besserung und darf sogar wieder nach Hause zu seiner Familie. Die Wollnys sind überglücklich, dass sie nun alle wieder vereint sind. „Jetzt halten wir als komplette Familie wieder zusammen und gucken, dass Harald wieder schön aufgepäppelt wird“, so Sarafina Wollny (24). 

Nach seinem Krankenhausaufenthalt muss sich Harald auskurieren

Auch Harald selbst ist natürlich froh, endlich wieder heimkehren zu dürfen. „Für den Moment bin ich jetzt sehr glücklich, weil ich zu Hause bin bei meiner Familie. Für mich persönlich war das Erlebnis mit dem Herzinfarkt und all dem außen rum wirklich das Schlimmste, was ich je mitgemacht habe“, erzählt er. 

Doch Haralds Rückkehr wird nicht das einzige Wiedersehen bei der Großfamilie sein. Auch Calantha Wollny (18), die kürzlich erste Bilder und den Namen ihres Babys veröffentlichte, darf zurück nach Hause. Sie war wegen starker Bauchschmerzen ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht worden.

Silvia Wollnys Charity-Event findet bald statt 

Im heimischen Ratheim laufen währenddessen die Vorbereitungen für Silvia Wollnys Charity-Event auf Hochtouren. 700 Gäste sind eingeladen, unter anderem auch der ein oder andere Promi. Silvia Wollny hat mit den Einnahmen des Events Großes vor. 

Ich möchte mit dem Geld, das wir bei der Charity-Veranstaltung eingenommen haben, für Straßenkinder eine Wohnung anmieten sowie einkleiden und ihnen so lange eine Bleibe geben, bis sie etwas Eigenes gefunden haben. Das sind die knappen zweitausend Euro von der Charity-Veranstaltung sowie ein Teil von dem ,Big Brother‘-Gewinn“, so Silvia Wollny.

Wie es mit Harald und dem Charity-Event weitergeht, erfahrt ihr in einer neuen Doppelfolge „Die Wollnys“ am Mittwoch um 20.15 Uhr bei RTL II.