• Home
  • TV & Film
  • Die unglaublichen Gagen der „The Big Bang Theory“-Stars
3. April 2017 - 10:55 Uhr / Manuela Hans
Neue Verträge bringen Millionen ein

Die unglaublichen Gagen der „The Big Bang Theory“-Stars

Die Gagen der "The Big Bang Theory"-Stars

Die „The Big Bang Theory“-Stars

Es ist kein Geheimnis, dass „The Big Bang Theory“ zu den beliebtesten und erfolgreichsten Serien der heutigen Zeit gehört. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Stars der Sitcom rund um Kaley Cuoco und Jim Parsons Millionen mit ihren Rollen verdienen. Wie hoch die einzelnen Gagen nun tatsächlich sind, erfahrt ihr hier.

Die US-Sitcom „The Big Bang Theory“ scheint kein Ende zu finden. Aufgrund der großen Beliebtheit wurde die Serie nun um zwei weitere Staffel verlängert und so bleiben uns „Penny“, „Sheldon“, „Leonard“ und Co. noch länger erhalten. Die Stars der Serie nutzten die Verlängerung jedoch auch für neue Gehaltsverhandlungen, welche ihnen Gagen in Millionenhöhe einbringen.

Während die Hauptdarsteller Kaley Cuoco (31), Johnny Galecki (41), Jim Parsons (43), Simon Helberg (36) und Kunal Nayyar (35) in den nächsten Jahren insgesamt jeweils 140 Millionen Dollar verdienen werden, was 900.000 Euro pro Folge ausmacht, können sich auch Mayim Bialik (41) und Melissa Rauch (36) über Gehaltserhöhungen freuen. Die beiden erhalten demnach 425.000 Dollar pro Folge. Zuvor hatten „Amy“ und „Bernadette“ „nur“ 175.000 Dollar pro Episode verdient, wie „The Hollywood Reporter“ berichtet.