• Die Geissens sind bekannte TV Millionäre
  • In einer neuen Folge von „Die Geissens“ hat sich Davina Geiss verliebt
  • Auch Robert ist in Dubai im Flirt-Fieber

Bei „Die Geissens“ steht am Montag ein waschechtes Gefühlschaos an. Noch immer sind Robert (58) und Carmen (56) in Dubai, ihre Töchter sind in dieser Zeit zu Hause in Monaco geblieben. Überraschenderweise erhalten die Eltern in der neuen Folge einen Anruf von ihrer ältesten Tochter. Davina (18), die eine wahnsinnige Entwicklung durchmachte, ist über beide Ohren verknallt – und zwar in einen Corona-Tester.

Bei Davina Geiss hat Amors Pfeil zugeschlagen

Davina Geiss' Vater Robert scheint mit dieser Offenbarung allerdings nicht gerade gut umgehen zu können. Doch auch in Dubai spielen die Gefühle verrückt, denn Robert und Carmen haben sich für eine Besichtigung mit einer Maklerin verabredet. Die Frau hat es Robert angetan – und er flirtet schamlos direkt vor seiner Frau.

Da ist es kein Wunder, dass Carmen mehr als ungehalten reagiert – schließlich soll sich Robert, der schon vor laufender Kamera gekifft hat, doch die Immobilien anschauen und nicht die Maklerin. Dann ziehen weitere Wolken am Geissens-Himmel auf, denn der Bentley von Robert macht während der Fahrt schlapp.

Auch interessant:

Tatsächlich ist das Benzin leer geworden und zur Tankstelle laufen kommt für Robert erst einmal nicht infrage. Stattdessen muss angepackt und geschoben werden. Da kommen die Geissens ganz schön ins Schwitzen. Wie es bei der Millionärsfamilie weitergeht, erfahrt ihr in einer neuen Doppelfolge von „Die Geissens“ am Montag um 20.15 Uhr bei RTLZWEI.