• Home
  • Stars
  • War Andrej Mangold wirklich bei Vanessa? Jetzt spricht der „Bachelor“

War Andrej Mangold wirklich bei Vanessa? Jetzt spricht der „Bachelor“

Andrej Mangold ist der „Bachelor“ 2019
27. Februar 2019 - 10:43 Uhr / Franziska Heidenreiter

Vor wenigen Wochen berichtete ein Radiosender, dass „Bachelor“ Andrej Mangold bei einer Kandidatin gesichtet worden wäre. Der Junggeselle soll angeblich in Ditzingen gewesen sein, wo Vanessa zu Hause ist. Nun spricht Andrej Mangold bei RTL Klartext.

Während der diesjährigen „Bachelor“-Staffel dachten viele Fans, bereits zu wissen, dass Andrej Mangold (32) Vanessa Prinz (26) die letzte Rose überreichen wird. Grund dafür waren Gerüchte, er sei bei der Kandidatin zu Hause gesichtet worden. Nun äußert sich Andrej selbst dazu.

„Bachelor“ Andrej klärt die Gerüchte um Vanessa

Zur Überraschung aller musste Vanessa kurz vor dem „Bachelor“-Finale ihre Koffer packen. Doch das Gerücht, Andrej habe sie besucht, hielt sich auch nach Vanessas Aus hartnäckig. Womöglich ist mit der Siegerin schon wieder alles aus und er entschied sich doch dazu, Vanessa zu daten?

Kurz vor dem Finale klärt Andrej nun auf, was hinter den Gerüchten um Vanessa steckt. Ob er sie wirklich nach Ende der Dreharbeiten besuchte, erfahrt ihr im Video.