• Home
  • Stars
  • Silvia Wollny: Hochzeit mit Harald auf Eis gelegt?

Silvia Wollny: Hochzeit mit Harald auf Eis gelegt?

Sarafina Wollnys Hochzeit: Silvia, Sarafina, Peter und Harald 

21. Juli 2019 - 11:48 Uhr / Sophia Beiter

Silvia Wollny und Harald Elsenbast sind verlobt. Doch wie sieht es mit konkreten Hochzeitsplänen und -vorbereitungen aus? Seit dem Herzinfarkt von Harald äußerten sich die Wollnys nicht mehr zu der bevorstehenden Heirat.

Silvia Wollny (54) bekam von ihrem Harald Elsenbast (59) einen besonders rührenden Heiratsantrag. Nach seinem plötzlichen Herzinfarkt macht der 59-Jährige seiner Traumfrau vom Krankenhausbett aus einen romantischen Antrag, der Silvia zu Tränen rührte. Doch seitdem ist es still geworden um die Hochzeitspläne des verliebten Paares.

Nun verriet Silvia gegenüber „Promiflash“, wie es um die Hochzeit steht. Zwar haben die beiden angeblich schon einiges geplant, doch die Gesundheit von Harald geht selbstverständlich vor. Silvia meinte: „Ich sage immer, eine Hochzeit ist nur ein Stück Papier. Es reicht, dass Harald unter uns ist, nur das zählt für uns. Schon alleine für die Familie und die Kinder ist seine Genesung das, was ganz oben steht.“

Sylvia Wollny und Harald Elsenbast auf dem roten Teppich der Echo-Verleihung 2017

Harald Elsenbast: In Sorge um seine Gesundheit 

Das heißt wohl, dass die Hochzeit von Silvia und Harald zwar immer noch geplant ist, aber derzeit einfach nicht die höchste Priorität hat. Zuletzt traute sich Tochter Sarafina Wollny (24) vor den Traualtar. Ihre Hochzeit mit Peter Heck, der mittlerweile Wollny heißt, wurde ein traumhaftes Fest, bei dem Estefania das Brautpaar mit einem Song ehrte.

Seit dem Herzinfarkt sind Freunde und Familie in Sorge um den sympathischen 59-Jährigen. Mittlerweile geht es Harald zwar wieder etwas besser, doch er hat nur noch 20 Prozent Herzleistung, weswegen er noch lange nach dem Vorfall auf den Rollstuhl angewiesen war.