• Home
  • TV & Film
  • Das ist Sepp Schauers liebstes „Sturm der Liebe“-Paar

Das ist Sepp Schauers liebstes „Sturm der Liebe“-Paar

Sepp Schauer spielt bei „Sturm der Liebe“ den Portier „Alfons“

21. Juli 2019 - 11:40 Uhr / Tina Männling

Sepp Schauer ist bei „Sturm der Liebe“ als Portier „Alfons“ zu sehen. Seit seiner Premiere in der ersten Staffel sind schon viele Jahre vergangen. Gegenüber „Promipool“ erzählt Schauer, was er sich für seinen Charakter wünscht und welches sein liebstes Traumpaar bei „Sturm der Liebe“ war.  

Bei „Sturm der Liebe“ gehört „Alfons Sonnbichler“ nicht nur zu den Zuschauerlieblingen, sondern auch zu den Charakteren, die schon am längsten dabei sind. Seit der ersten Staffel hat Schauspieler Sepp Schauer (70) viele Schauspieler und Figuren kommen und gehen sehen.  

Sepp Schauer versteht sich gut mit seiner „Sturm der Liebe“-Frau

Wie er gegenüber „Promipool“ verrät, versteht sich Sepp Schauer mit allen „Sturm der Liebe“-Kollegen gut: Gott sei Dank haben wir alle ein sehr familiäres Verhältnis.“ Auch mit seiner Serienfrau „Hildegard“, die von Antje Hagen (80) gespielt wird, herrscht seit dem ersten Kennenlernen eine gute Chemie „sowohl vor als auch hinter der Kamera

Antje Hagen und Sepp Schauer als „Hildegard und Alfons Sonnbichler“ in „Sturm der Liebe“

Etliche „Sturm der Liebe“-Traumpaare fanden seit der ersten Episode zusammen. Unter ihnen hat Sepp Schauer auch Favoriten. Wahrscheinlich ,Alexander’ und ,Laura’, weil alles noch so neu und aufregend war, aber eigentlich freut man sich für jedes Paar, wenn es nach den ganzen Wirrungen doch noch zusammenkommt, erklärt er.  

Für die Zukunft von „Alfons“ bei „Sturm der Liebe“ wünscht sich Sepp Schauer vor allem eines: Dass er nach wie vor die ,graue Eminenz’ im ,Fürstenhof’ bleibt und im Hintergrund dafür sorgt, dass alles in den richtigen Bahnen läuft.“