• Home
  • Stars
  • „Bauer sucht Frau“-Anna Heiser wehrt sich gegen ihre Hater

„Bauer sucht Frau“-Anna Heiser wehrt sich gegen ihre Hater

„Bauer sucht Frau“-Anna Heiser
21. Juli 2019 - 11:27 Uhr / Sophia Beiter

„Bauer sucht Frau“-Anna Heiser verbringt gerade einen schönen Urlaub in Südfrankreich. Doch die hübsche Frau von Gerald ist auch im Urlaub nicht vor Hatern gefeit. Anna reagierte nun prompt und machte klar, dass sie sich von diesen Hatern ihre Ferien sicher nicht verderben lässt. 

Anna Heiser (29) hat bei „Bauer sucht Frau“ ihren Traummann in Gerald Heiser (34) gefunden. Derzeit sind die beiden allerdings getrennt voneinander. Während Gerald in Namibia auf der mittlerweile gemeinsamen Farm ist, besucht Anna Freunde in Südfrankreich.

Das war für viele Anlass zu heftiger Kritik. So wurden Vorwürfe laut, dass Anna nur im Urlaub ist und zudem ihren Mann Gerald alleine arbeiten lässt, während sie sein Geld zum Fenster hinauswirft. Statt sich diese unbegründete und seltsame Kritik zu Herzen zu nehmen, reagierte Anna mit einer Ansage an ihre Hater, die sich gewaschen hat. 

Auf ihrem Instagram-Account beweist Anna ihren Humor und schreibt „Ja, ich bin eine total schlechte Ehefrau, weil ich mich wage alleine mit meinen Freunden, ohne meinen Ehemann in den Urlaub zu fliegen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Guten Abend aus Südfrankreich Ja, ich bin eine total schlechte Ehefrau, weil ich mich wage alleine mit meinen Freunden, ohne meinen Ehemann in den Urlaub zu fliegen Shit happens! Zum Glück gönnen es mir sowohl mein lieber Ehemann @gerald_heiser , als auch viele von Euch! ♥️ Bei allen anderen, die es meinen unser Arbeits-Urlaubs-Verhältnis genau zu kennen oder es ganz genau zu wissen, wer meinen Urlaub finanziert, werde ich mich ganz bestimmt nicht rechtfertigen - aus dem Alter bin ich raus. In #südfrankreich war ich schon gefühlte 100 Male. Dieses schöne Fleckchen der Erde ist, dank meiner lieben Freunde, zu einem weiteren Zuhause von mir geworden. Ich kenne mich hier gut aus und liebe es die Zeit hier zu verbringen ☺️ Das werde ich jetzt auch nach einer zweijährigen Pause genießen und weder die ein paar Hater, die es behaupten in Mehrzahl zu sein, noch die Magazine, die kein Mensch kennt, werden es mir verderben Gleich geht es zum Abendessen an den Strand und wir lassen es uns mit #soupdepoisson und #mousseauchocolat gut gehen In diesem Sinne einen schönen Abend ♥️ #urlaub #vacation #cotedazur #frankreich #instatravel #traveltips #instagood #instadaily

Ein Beitrag geteilt von Anna H. (@anna_m._heiser) am

Anna Heiser: Hater haben bei ihr keine Chance

Die hübsche Anna betont, dass sie sich aus dem Geschwätz der Hater nichts macht: „Zum Glück gönnen es mir sowohl mein lieber Ehemann, als auch viele von Euch! Bei allen anderen, die es meinen unser Arbeits-Urlaubs-Verhältnis genau zu kennen oder es ganz genau zu wissen, wer meinen Urlaub finanziert, werde ich mich ganz bestimmt nicht rechtfertigen - aus dem Alter bin ich raus.“

Anna Heiser hat mit ihrer Ansage absolut recht. Und auch ihre treuen Fans finden die Worte von Anna toll. In den Kommentaren meint ein Fan: „Alles richtig gemacht. Verheiratet zu sein heißt auch Freiheit einander lassen.“

Vor Kurzem verabschiedete sich Anna Heiser mit den Worten „Ich bin dann mal weg“ auf Instagram. Nach einer zweijährigen Pause ist Anna endlich einmal wieder auf Besuch bei ihren Freunden in Südfrankreich und genießt den Sommerurlaub, wie auf den schönen Bildern auf ihrem Instagram-Account zu erkennen ist.