Mark Harmon begeisterte als „Gibbs“ seit 2003 die Fans der Krimiserie „Navy CIS“. Nach 18 Jahren in seiner Rolle verließ er im Oktober 2021 die erfolgreiche Produktion. Was ihr alles über Mark Harmon wissen müsst, erfahrt ihr in unserem Faktencheck.  

Auch interessant:

Das wusstet ihr noch nicht über Mark Harmon

  1. Nicht nur bei NCIS ist Mark Harmon ein Held, sondern auch im echten Leben! 1996 hat er bei einem schlimmen Autounfall ein Kind gerettet, das im Fahrzeug festgeklemmt war. Harmon zog den Jungen aus dem brennenden Auto und rettete ihm damit das Leben.  
  2. Mark Harmons Vater war ein sehr berühmter Footballspieler. Und wie seinem Vater wurde auch dem Schauspieler das athletische Talent in die Wiege gelegt. Vor seinem großen Durchbruch im TV spielte er in dem Football-Team seiner Universität und bekam sogar einige Angebote von professionellen Teams. Er lehnte jedoch ab und konzentrierte sich lieber auf seinen Uni-Abschluss und die Schauspielerei.  
  3. Bevor er damit jedoch erfolgreich wurde, probierte Mark Harmon zahlreiche Jobs aus. So arbeitete er bereits als Schreiner und als Vertreter einer Schuhmarke.  
  4. In Amerika ist es erlaubt, bereits mit 16 Jahren seinen Führerschein zu machen und Auto zu fahren. Der „Gibbs“-Darsteller kaufte sein erstes Auto bereits im Alter von nur 13 Jahren.  
  5. Mark Harmon soll dafür bekannt sein, T-Shirts zu tragen, die ihm von Fans zugeschickt wurden.  

Weitere interessante Fakten über Mark Harmon erfahrt ihr im Video.

JETZT GEWINNEN: Abonniere unseren PROMIPOOL-Newsletter und sicher dir die Chance auf eine von drei tollen Brigitte-Boxen! HIER MITMACHEN.