Traurig und verärgert

Nach Mark Harmons NCIS-Ausstieg – so reagieren die Fans

Fans reagieren auf das Aus von Mark Harmon bei NCIS

Die Nachricht über den Ausstieg von Mark Harmon alias „Gibbs“ bei „Navy CIS“ war für viele ein Schock. Jetzt gibt es erste Reaktionen der Fans auf das Aus des Urgesteins.

  • Mark Harmon hat NCIS verlassen
  • Die Fans sind darüber bestürzt
  • Manche ziehen drastische Konsequenzen

Traurig, aber wahr: Mark Harmon (70) verlässt nach 18 Jahren in der 19. Staffel NCIS. Seit 2003 stand der Schauspieler in seiner legendären Rolle des „Special Agent Leroy Jethro Gibbs“ vor der Kamera und wurde zum absoluten Publikumsliebling. Doch jetzt ist Schluss, denn Mark Harmon steigt aus – und die Fans reagieren.

Nach Ausstieg von Mark Harmon: Die NCIS-Fans sind traurig

Lange wurde gemunkelt, wie es denn mit Mark Harmon alias „Gibbs“ bei NCIS weitergehen könnte. Die Fans hofften bis zum Schluss auf ein Happy End – und wurden bitter enttäuscht. „Ich gehe nicht zurück, Tim... Ich komme nicht nach Hause zurück“, verabschiedete sich „Gibbs“ von „McGee“ – ein Stich ins Herz für alle Fans. Keine Überraschung also, dass die Reaktionen auf den Ausstieg des ehemaligen „Sexiest Man Alive“ Mark Harmon enorm sind.

„Normalerweise trauere ich nicht um Fernsehcharaktere, aber als ich sah, wie #NCIS sich nach 19 Staffeln von ‚Gibbs‘/Mark Harmon verabschiedete, brach es mir das Herz“, schreibt ein Fan auf Twitter.

Ein anderer User meint: „Auch wenn wir wussten, dass dies passieren würde, fühlt es sich surreal an und ich denke immer noch, dass #NCIS nicht dasselbe sein wird. Andere können kommen und gehen, aber Mark Harmon/‚Gibbs‘ IST das Fundament von NCIS.“ Viele bedanken sich bei dem Schauspieler: „Danke für die 18 Jahre, Mark.“

Harte Ansagen: „Kein ‚Gibbs‘, keine Serie“

Andere Fans wiederum ziehen drastische Konsequenzen und schreiben „Ich weiß nicht, ob ich mir die Sendung weiterhin ansehen werde, jetzt, wo Mark weg ist“ oder „Kein ‚Gibbs‘, keine Serie“. Ein User denkt, dass der traurige NCIS-Ausstieg von Mark Harmon das Ende der Serie bedeuten könnte: „Dies ist wahrscheinlich die letzte Staffel von NCIS, denn Mark Harmon (‚Gibbs‘) war die Hauptattraktion.“

Die Frustration bei NCIS-Fans ist groß, schließlich war Mark Harmon eines der Urgesteine der Serie. Doch vielleicht war es gar kein Ende für immer.

Eine Rückkehr jedenfalls scheint nicht ausgeschlossen zu sein, wenn es nach Showrunner Steve Binder geht: „[…] Zur Zukunft von ‚Gibbs‘: Wie langjährige Fans der Serie vielleicht über die Jahre bemerkt haben... schreibt ‚Leroy Jethro Gibbs‘ niemals ab.“ Vielleicht ist diese Aussage über Mark Harmon alias „Gibbs“ ja ein kleiner Trost für alle Fans von NCIS.

Auch interessant: