• Home
  • Stars
  • Nach „Sturm der Liebe“-Aus: Was macht Max Beier heute?

Nach „Sturm der Liebe“-Aus: Was macht Max Beier heute?

Max Beier spricht über mögliche zukünftige Auftritte bei „Sturm der Liebe“
10. Januar 2020 - 12:58 Uhr / Antonia Erdtmann

Der frühere „Sturm der Liebe“-Darsteller Max Beier ist zwar nicht mehr in der beliebten Telenovela zu sehen, doch so ganz müssen Fans auf den Schauspieler nicht verzichten. Mittlerweile steht Max Beier vermehrt auf der Bühne.

Fast 300 Folgen lang spielte Max Beier (26) in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ die Rolle des „Tobias Saalfeld“, geb. „Ehrlinger“. 2019 stieg er mit seiner Traumhochzeit aus. Doch auf sein schauspielerisches Können müssen wir seitdem nicht ganz verzichten, denn Max steht noch weiterhin auf der Bühne – und das auch noch mit vielen seiner ehemaligen Kollegen.

Gemeinsam mit Uta Kargel (38), Désirée von Delft (35) und Sandro Kirtzel (29) spielt er die Komödie „Kasimir und Kaukasus“ im Drehleier-Theater in München. Das Stück, in dem auch Sepp Schauer (70), alias „Alfons Sonnbichler“, eine Sprechrolle übernimmt, ist allerdings stets ausverkauft. Die „Sturm der Liebe“-Crew scheint gut anzukommen.

„Sturm der Liebe“-Star Max Beier auf Tour 

Doch das ist nicht die einzige Möglichkeit, den „Sturm der Liebe“-Liebling live zu erleben. Seit 2019 ist Max Beier wieder mit seinem Kollegen als das Comedy-Duo Beier & Hang auf Tour. Die beiden stehen schon mit ihrem zweiten Programm „Beklopptimierung– Lebst du noch oder funktionierst du schon?“ auf der Bühne.

Max Beier scheint sich derzeit auf seine Bühnen-Karriere zu konzentrieren. Doch wer weiß, ob und wann wir den Schauspieler im TV wieder begrüßen dürfen - schließlich ist sein Serien-Ehemann Florian Frowein (31) auch zurück zu „Sturm der Liebe“ gekommen.