• Home
  • Stars
  • In Strapse und Spitze: Carmen Geiss zeigt Hochzeitsfotos

In Strapse und Spitze: Carmen Geiss zeigt Hochzeitsfotos

Carmen und Robert Geiss zeigen ihr Millionärsleben in „Die Geissens“
14. November 2019 - 12:55 Uhr / Vanessa Stellmach

Dieses Jahr feierten Carmen und Robert Geiss Silberhochzeit. Auch noch Tage danach schwelgt Carmen in Erinnerungen und veröffentlichte auf Instagram alte Bilder von diesem ganz besonderen Tag.

Die TV-Millionäre Robert (55) und Carmen Geiss (54) gaben sich vor 25 Jahren das Jawort. Carmen gewährt ihren Followern daher einen Einblick in ihren und Roberts besonderen Tag und postete auf Instagram Fotos von der Hochzeit. Auf den Bildern sieht man die Geissens vor dem Traualtar stehen, begleitet wurden sie von ihren beiden Trauzeugen.

Geissens-Hochzeit im gewagten Outfit

Der „Die Geissens“-Star blickt sehr positiv auf diesen Tag zurück und schreibt zu den Hochzeitsfotos auf Instagram: „Hier nochmal ein paar Fotos von unserer Hochzeit in Las Vegas!! Es war echt der Hammer und vor allem sehr emotional. 25 Jahre ist eine verdammt lange Zeit. In der Zeit sind wir bestimmt auch über sieben Brücken gegangen und werden bestimmt auch noch über einige mehr gehen, aber es lohnt sich.“ 

Robert hat auf dem Foto zwar etwas dunklere Haare als heute, eine drastische Veränderung ist bei ihm jedoch nicht erkennbar - anders als bei Carmen. Sie selbst sagt: „Auf diesen Fotos war ich zwar zehn Kilo leichter und auch schon 29 Jahre alt, aber die Zeit bleibt zum Glück für niemanden stehen!“ 

Was in den Kommentaren für Diskussionsstoff sorgt, ist das freizügige Outfit der Millionärsgattin: Carmen erschien damals in Strapse und wahnsinnig kurzem Brautkleid. Einige betiteln das Outfit als „billig und schlimm“. Andere User finden es toll: „Wow, was für ein Kleid, aber sieht wunderschön aus.“  

Carmen Geiss zeigt ihre beiden Hochzeitskleider

Das gewagte Kleid war jedoch nicht Carmens einziges Hochzeitsoutfit: Der Reality-Star hatte gleich noch eines parat. Zu einem weiteren Foto, auf dem Carmen beide Kleider hochhält, schreibt sie: „Es war schon toll, meine zwei Brautkleider nochmal so aufgestellt zu sehen. Beide Kleider sind schon 25 und 26 Jahre alt.“ 

Auch Ehemann Robert, dem Carmen auf Instagram zum 25. Hochzeitstag gratulierte, zeigt sich auf dem dritten Bild stolz neben seiner Ehefrau. 

Weiterhin erklärt Carmen, wieso sie damals zu zwei Kleidern gegriffen hat: „Nach Las Vegas konnte ich mein Prinzessinenkleid nicht mitnehmen. So ist ein Hauch von Nichts bei einem Schneider in Köln entstanden. Ich passe leider in beide Kleider nicht mehr rein. Aber sie werden immer eine schöne Erinnerung sein“, gesteht die Blondine abschließend.