Star-Profil

Horst Lichter: Steckbrief, News und Bilder

Horst Lichter ist ein deutscher Koch und Kochbuchautor. Als Fernsehkoch, Moderator und Entertainer begeistert er zudem im TV und auf der Bühne. Seit 2009 ist Horst Lichter mit Nada Lichter verheiratet. Aus früheren Beziehungen hat Horst Lichter zwei Kinder: Janina Lichter und Christopher Lichter.

Steckbrief
Vorname
Wilhelm Horst
Nachname
Lichter
Bekannt als
Fernsehkoch, Kochbuchautor und Moderator
Sternzeichen
Steinbock
Geburtstag
15. 1. 1962
Alter
62
Kinder
Janina Lichter., Christopher Lichter

Horst Lichters Lebensgeschichte ist sehr durchwachsen, er hat ein sehr bewegtes Leben hinter sich. Der beliebte Fernsehstar machte bereits früh eine Ausbildung zum Koch, fing danach allerdings an, in einem Bergwerk zu arbeiten. Die berufliche Tätigkeit in der Gastronomie missfiel ihm. Aufgrund hoher Schulden nahm er neben der Bergwerks-Arbeit noch einen Job am Schrottplatz an.

Horst Lichter: Schlaganfälle und gesundheitliche Probleme

Die Doppelbelastung sorgte dafür, dass Horst Lichter mit 26 Jahren seinen ersten Schlaganfall hatte. Zwei Jahre später hatte er einen weiteren, außerdem einen Herzinfarkt. Daraufhin krempelte er sein Leben um und eröffnete die „Oldiethek“, ein Restaurant, in der verschiedene gesammelte Stücke Lichters ausgestellt wurden.

In der ZDF-Doku „Horst Lichter: Mein Herz, mein Motor – Schicksal, Hoffnung, Heilung“ offenbarte Horst Lichter: „Ich dachte, so wie das junge Menschen meistens tun, dieser Körper hält ewig.

Die Schlaganfälle veränderten Horst Lichters Leben für immer. Über den Wendepunkt in seinem Leben sprach Horst Lichter mit dem AOK-Magazin: „Erst nach dem zweiten Schlaganfall mit Herzinfarkt kam ich ins Grübeln und erkannte, dass das Leben, wie ich es führte, mitverantwortlich dafür war, dass ich krank geworden bin.“ Lichter realisierte: „Ich bin krank geworden in der Zeit, in der ich ein fremdes Leben lebte.

Nach diesen krassen gesundheitlichen Problemen wagte Horst Lichter einen Neustart. Eine gesündere Ernährung und Sport gehörten nun zu seinem Alltag. Auch beruflich orientierte der Moderator sich komplett neu.

Horst Lichter: Moderator bei „Bares für Rares“

Horst Lichter ist das Gesicht der beliebten ZDF-Sendung „Bares für Rares“. Als „Bares für Rares“-Moderator begeistert er ein Millionen-Publikum, und die Sendung ist ohne ihn unvorstellbar. 

Seit 2013 steht Horst Lichter jetzt schon als Moderator für „Bares für Rares“ vor der Kamera. 

Horst Lichter Kinder: Sein schlimmster Schicksalsschlag

Von verschiedenen Frauen hat Horst Lichter Kinder. Zwei aus erster Ehe: Janina Lichter und Christopher Lichter. Aus einer weiteren Beziehung hat der TV-Koch eine Tochter.

In der Sat.1-Show „Dinner Party – Der Late-Night-Talk“ erzählte Horst Lichter, dass er sein erstes Kind verloren habe. Mit 19 Jahren hatte Horst seine erste Frau Christine geheiratet, mit der er drei Kinder bekam. Doch die erste Tochter sei mit nur sechs Monaten am plötzlichen Kindstod gestorben. 

Für Horst Lichter ist der Verlust seines Kindes der schlimmste Schicksalsschlag in seinem Leben: „Eigentlich war alles super. Ich hatte eine Frau, die ich sehr mochte, eine Wohnung, ein Moped. Alles lief schön nach Plan. Und dann ist unser Kind gestorben. Da bin ich das erste Mal im Leben wirklich wach geworden. Das vergisst du nie.“

Horst Lichters Frau

Horst Lichters hübsche Frau seit 2009 heißt Nada Lichter, es ist seine dritte Ehe. Nada Lichter rette Horst, als dieser bankrott war, wie der Moderator in der Sat.1-Show „Dinner Party – Der Late-Night-Talk“ erzählte. „Irgendwann kam raus über Papiere, die ich zurückbekommen habe, dass ich nicht nur hoch, sondern extrem verschuldet bin. Auf Deutsch: Ich war komplett bankrott. Ich hatte eine Million Euro Miese. (...) Das war eine Summe, die mir Angst gemacht hat“, so Horst Lichter.

Seine Frau Nada Lichter habe ihn dann gerettet. Nada arbeitet als Kellnerin in Lichters Restaurant Oldiethek. Sie habe für ihn das ganze Geld zusammengekratzt.

Horst Lichter: Restaurant

Auch wenn es Horst Lichters Restaurant derzeit nicht mehr gibt: Die Oldiethek ist die Gaststätte, der Lichter seine große Karriere verdankt. Durch einen Gastbeitrag des WDR über diese kam er zum Fernsehen und somit auch zu seinem späteren Job bei „Bares für Rares“. Horst Lichter arbeitet derzeit kaum noch als Koch, sondern als Entertainer.

Horst Lichter Restaurant, Horst Lichter Restaurants, Horst Lichter, Horst Lichter Gastronomie, Horst Lichter Koch, Horst Lichter Fliegerhorst, Horst Lichter Oldiethek, Fliegerhorst, Oldiethek

Das Fliegerhorst am Oldtimer-Hangar

Horst Lichters Restaurant: Das müsst ihr wissen

Unnützes Wissen:

  • Horst Lichters „oldiethek“ wurde von diversen internationalen Superstars besucht, wie Mick Jagger
  • Nach seinem zweiten Schlaganfall hatte Horst Lichter eine Nahtoderfahrung, in der er alles wahrnehmen konnte, sich jedoch nicht bewegen
  • Horst Lichter nimmt sich jährlich zwei Monate frei, um mit seiner Frau in Kroatien zu entspannen. „August und September gehören mir und meiner Frau – Ende, aus, Feierabend“

Fragen und Antworten zu Horst Lichter

Horst Lichter ist ein deutscher Koch und Kochbuchautor. Als Fernsehkoch, Moderator und Entertainer begeistert er zudem im TV und auf der Bühne. Seit 2009 ist Horst Lichter mit Nada Lichter verheiratet. Aus früheren Beziehungen hat Horst Lichter zwei Kinder: Janina Lichter und Christopher Lichter.
Horst Lichter hat am 15. Januar 1962 Geburstag
Horst Lichter ist 62 Jahre alt.
Horst Lichter ist Fernsehkoch, Kochbuchautor und Moderator
Horst Lichter ist liiert mit Nada Lichter
Ja, Horst Lichter hat 2 Kinder: Janina Lichter., Christopher Lichter
Horst Lichter ist vom Sternzeichen Steinbock