• Home
  • Stars
  • Die Wollnys: Calantha Wollny vor Gericht: Das ist passiert

Calantha Wollny vor Gericht: Das ist passiert

Calantha Wollny musste vor Gericht

Weiterer Ärger bei den Wollnys: Am Dienstag musste sich Calantha Wollny vor Gericht verantworten. Dem Wollny-Spross wurden mehrere Vergehen vorgeworfen. Wegen einer Tat wurde sie sogar verurteilt. Was genau bei den Wollnys passiert ist, erfahrt ihr im Video.  

Die Wollnys kommen aus den Schlagzeilen nicht heraus: Calantha Wollny (18) stand am Dienstag vor Gericht. Die Tochter von Silvia Wollny (54) soll wegen versuchter Nötigung und wegen Diebstahls angeklagt worden sein. 

Der Grund: Calantha soll eine ehemalige Freundin an der Handtasche festgehalten haben. Außerdem soll sie das Mädchen daran gehindert haben, in einen Bus zu steigen. Das berichtet „Bild“.

Die Wollnys: Calantha muss sich vor Gericht verantworten

Calantha von den Wollnys wurde auch Diebstahl vorgeworfen. Sie soll einer Freundin Geld gestohlen haben, wurde von dieser Anklage laut „Bild“ allerdings wieder freigesprochen. Auf Instagram zeigte sich die 18-Jährige wütend über die Anklage und äußert sich zur Tat der versuchten Nötigung.  

Erst im Dezember 2018 wurde Calantha Wollny Mutter einer kleinen Tochter, der sie den Namen Cathaleya gab. In letzter Zeit gab es außerdem Gerüchte, dass Calantha Wollny erneut schwanger sei.  

Die Wollnys: Estefania Wollny ist im Krankenhaus

Neben Calantha Wollnys Gerichtsverfahren hat die Familie mit weiteren Schicksalsschlägen zu kämpfen. Estefania Wollny (17) ist im Krankenhaus und ihre Familie sorgt sich um die Nachwuchs-Sängerin. Mittlerweile hat sich Sarah-Jane zu Estefanias Krankenhausaufenthalt geäußert. Nun ist bereits die nächste der Wollnys im Krankenhaus.

Außerdem hat sich Silvias Verlobter Harald (58) noch immer nicht komplett von seinem Herzinfarkt erholt. Erst kürzlich schockierte Harald die Wollny-Fans bei einem Auftritt, zu dem er im Rollstuhl kam. Allerdings gab die Familienmutter der Wollnys Entwarnung und verriet, dass es Harald den Umständen entsprechend gehe und er sich erholen müsse.