• Blake Lively und Ryan Reynolds sind ein echtes Traumpaar
  • Die beiden lernten sich 2010 kennen
  • Das ist ihre süße Liebesgeschichte

Sie sind wohl das süßeste Pärchen Hollywoods: Ryan Reynolds (45) und Blake Lively (34). Gemeinsam hat das Ehepaar drei kleine Töchter: James (7), Inez (5) und Betty (2) - sie machen ihre Bilderbuchfamilie komplett. Die Liebesgeschichte ihrer berühmten Eltern fing ganz romantisch an.

So lernten sich Ryan Reynolds und Blake Lively kennen

Kennengelernt haben sich Ryan Reynolds und Blake Lively 2010 am Set von „Green Lantern“, jedoch waren beide damals anderweitig vergeben. Blake war noch mit „Gossip Girl“-Co-Star Penn Badgley (35) liiert, Ryan Reynolds befand sich mitten in der Scheidung von Scarlett Johansson (37).

Wie Ryan Reynolds bei „The Jess Cagle Interview“ verriet, gingen sie erst ein Jahr später auf ein Date – ein Doppel-Date. Das Witzige daran: Die beiden waren das Date eines jeweils anderen. „Wir waren auf einem Doppel-Date. Sie hatte ein Date mit einem anderen Typen und ich mit einem anderen Mädchen“, so Ryan.

Auch interessant:

Und weiter: „Das war das unangenehmste Date für die jeweiligen Partner, weil wir wie ein Feuerwerk waren.“ Zuvor verband die beiden eine tiefe Freundschaft, wie Blake im selben Interview erklärte, bis ihr auf einmal auffiel: „Ich dachte mir: 'Oh, hey, warte. Moment mal. Wir könnten uns daten'.

Diese Freundschaft behalten sie bis heute bei, was vielleicht auch ihr Liebes-Geheimnis sein könnte. Danach ging alles sehr schnell. 2012 läuteten bereits die Hochzeitsglocken. Ihre drei Mädchen machten ihr Glück perfekt. Sie wurden 2014, 2016 und 2019 geboren.

Wie sehr sie sich schätzen, machen Blake Lively und Ryan Reynolds häufig mit öffentlichen Liebes-Bekundungen deutlich. Dabei zeigen sie aber auch regelmäßig, dass die beiden für jeden Spaß zu haben sind. Auf Instagram necken sich die Schauspieler oft gegenseitig. Eine Liebesgeschichte, die Hollywood nicht besser hätte schreiben können.