• Home
  • Stars
  • Deutsche Lieblings-Promidamen: Damals und Heute
27. September 2020 - 21:06 Uhr / Julia Bluhm

Wie die Zeit vergeht! So manch eine der attraktivsten deutschen Moderatorinnen oder Schauspielerinnen ist wahrlich schon jahrelang im Business unterwegs. Doch jeder hat schließlich mal klein angefangen.

Wir gehen mit Stars wie Sylvie Meis, Janina Uhse oder Carmen Geiss durch die Jahre und blicken darauf zurück, wie sich unsere Lieblings-Promidamen in all der Zeit verändert haben. 

Sylvie Meis, Rebecca Mir und Co.: Damals und heute

Sylvie Meis ist eine beeindruckende Power-Frau. Die gebürtige Niederländerin hat trotz ihrer Krebserkrankung im Jahr 2009 ihre Karriere erfolgreich weitergeführt. Von 2011 bis 2017 moderierte sie die Tanz-Show „Let's Dance“ und modelte regelmäßig in ihren eigenen Dessous für Hunkemöller. Ihre Karriere startete Sylvie in den Niederlanden.

Ihre Fernsehkarriere startete Sylvie 2003 bei dem niederländischen Musiksender TMF. Dort arbeitete sie als Moderatorin und führte bei den jährlichen TMF-Awards Interviews mit Stars wie Kylie Minogue und Britney Spears.

Sylvie Meis bei den TMF-Awards in Rotterdam

Rebecca Mir kennen wir heute aus dem Lifestyle Magazin „taff“, wo sie häufig ihre schönen Looks präsentiert. Die hübsche Halbafghanin ist aus der Mode- und Fernsehbranche mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken. So ist sie schon für die Fashion Week in New York, London, Berlin und Zürich gelaufen. Ihren Durchbruch verdankt sie aber einer Castingshow...

Mit 18 Jahren bewarb sich die hübsche Brünette bei der sechsten Staffel von „Germany's Next Topmodel“ und belegte den zweiten Platz. Seitdem lief Rebecca für unzählige große Designer über den Catwalk. Schaut mal, wie süß das Model als Kind aussah...

Rebecca Mir und ihre Mutter

27. September 2020 - 21:06 Uhr / Julia Bluhm

Wie die Zeit vergeht! So manch eine der attraktivsten deutschen Moderatorinnen oder Schauspielerinnen ist wahrlich schon jahrelang im Business unterwegs. Doch jeder hat schließlich mal klein angefangen.

Wir gehen mit Stars wie Sylvie Meis, Janina Uhse oder Carmen Geiss durch die Jahre und blicken darauf zurück, wie sich unsere Lieblings-Promidamen in all der Zeit verändert haben. 

Sylvie Meis, Rebecca Mir und Co.: Damals und heute

Sylvie Meis ist eine beeindruckende Power-Frau. Die gebürtige Niederländerin hat trotz ihrer Krebserkrankung im Jahr 2009 ihre Karriere erfolgreich weitergeführt. Von 2011 bis 2017 moderierte sie die Tanz-Show „Let's Dance“ und modelte regelmäßig in ihren eigenen Dessous für Hunkemöller. Ihre Karriere startete Sylvie in den Niederlanden.

Ihre Fernsehkarriere startete Sylvie 2003 bei dem niederländischen Musiksender TMF. Dort arbeitete sie als Moderatorin und führte bei den jährlichen TMF-Awards Interviews mit Stars wie Kylie Minogue und Britney Spears.

Sylvie Meis bei den TMF-Awards in Rotterdam

Rebecca Mir kennen wir heute aus dem Lifestyle Magazin „taff“, wo sie häufig ihre schönen Looks präsentiert. Die hübsche Halbafghanin ist aus der Mode- und Fernsehbranche mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken. So ist sie schon für die Fashion Week in New York, London, Berlin und Zürich gelaufen. Ihren Durchbruch verdankt sie aber einer Castingshow...

Mit 18 Jahren bewarb sich die hübsche Brünette bei der sechsten Staffel von „Germany's Next Topmodel“ und belegte den zweiten Platz. Seitdem lief Rebecca für unzählige große Designer über den Catwalk. Schaut mal, wie süß das Model als Kind aussah...

Rebecca Mir und ihre Mutter