Schon länger kursierte das Gerücht, Calantha Wollny (18) wäre nicht mehr mit dem Vater ihrer Tochter Cathaleya (3 Monate) zusammen. In ihrer Instagram-Story redet die Wollny-Tochter jetzt Klartext. Auf die Frage eines Followers, ob an dieser Theorie etwas dran sei, antwortete Calantha: „Ja, das stimmt“.

Calantha Wollny: Wird Cathaleya etwa ihren Vater verlieren? 

Außerdem verriet sie, dass sie bereits wieder einen neuen Freund namens Mason habe, mit dem sie schon seit fünf Monaten zusammen sei. Am 21. Dezember 2018 brachte Calantha ihr erstes Baby zur Welt und sorgte damit für neuen Nachwuchs bei den Wollnys.  

Bisher nahmen die Fans an, Calantha würde den Vater ihres Kindes heiraten, doch jetzt ist klar, dass es keine Wollny-Hochzeit wie bei Sarafina und Peter geben wird. Trotz Trennung versicherte Calantha über Instagram aber, dass noch immer Kontakt zu ihrem Ex-Verlobten bestehe – die kleine Cathaleya wird also zum Glück nicht ohne Vater aufwachsen.