• Home
  • Stars
  • „Bauer sucht Frau“-Iris Abel: So viel hat sie nach der Magen-OP bereits abgenommen

„Bauer sucht Frau“-Iris Abel: So viel hat sie nach der Magen-OP bereits abgenommen

Iris Abel

5. Juni 2019 - 16:00 Uhr / Nadine Miller

Iris Abel hat sich kürzlich unters Messer gelegt. Um abzunehmen, hat sie sich den Magen verkleinern lassen. Im Video erfahrt ihr, wie es dem „Bauer sucht Frau“-Star seit der Operation ergangen ist und welche Resultate Iris Abel bereits feiern konnte.

„Bauer sucht Frau“-Star Iris Abel (51) hat sich unters Messer gelegt: Sie ließ sich ihren Magen verkleinern. Mann Uwe Abel (52) unterstützte seine Frau nach der schweren Operation. Die beiden wurden von RTL für einen Beitrag begleitet.

„Bauer sucht Frau“-Star Iris Abel gibt Update zu ihrem Gewicht

Inzwischen sind zweieinhalb Wochen vergangen und Iris Abel ließ in einer Videobotschaft an RTL ihre Fans wissen, wie es ihr seit der Operation ergangen ist. Demnach gehe es ihr „saugut“, körperliche Beschwerden habe sie keine gehabt. Und auch schon die ersten Abnehmerfolge habe der „Bauer sucht Frau“-Star feststellen können.

Die Entscheidung zur Operation hat bei Iris Abel etwas länger gedauert. Bereits bei ihrer Teilnahme im „Sommerhaus der Stars“ im Sommer 2018 sprach die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Kandidatin über diesen Eingriff.

Denn sie hatte sich zum Ziel genommen, ganz 50 Kilo abzunehmen. Sie ging hierfür zur Ernährungsberatung und fällte letzten Endes die Entscheidung, sich ein Magenband einsetzen zu lassen.

Erst vor wenigen Monaten legte sich auch Iris' Mann Uwe unters Messer. Der Schweinebauer traute sich endlich, sich einer Operation zu unterziehen und beim Zahnarzt seine Zähne ziehen zu lassen und das, obwohl er panische Angst vor dem Prozedere hatte.