• Home
  • TV & Film
  • Dieses „Bauer sucht Frau“-Paar hat sich getrennt

Dieses „Bauer sucht Frau“-Paar hat sich getrennt

„Bauer sucht Frau“: Matthias und Tayisiya haben sich getrennt

Enttäuschung für die „Bauer sucht Frau“-Fans: Es gibt kein Happy End für Matthias und Tayisiya! Die Publikumslieblinge der diesjährigen Staffel sind kein Liebespaar. Die beiden haben gemeinsam die Entscheidung getroffen, keine Beziehung einzugehen.

Montagabend läuft das Finale von „Bauer sucht Frau“ über den Bildschirm. Die „Bild“ enthüllt bereits im Vorfeld, welches der „Bauer sucht Frau“-Paare nach dem Ende der Kuppelshow keine gemeinsame Zukunft hat: So gehen Bauer Matthias (23) und Tayisiya (21) inzwischen wieder getrennte Wege.

Bauer sucht Frau Matthias Tayisiya

Matthias und Tayisiya sind richtig verliebt

„Bauer sucht Frau“: Tayisiyas Karriere steht ihrem Liebesglück im Weg

Obwohl die Tennisspielerin Matthias von Anfang an den Kopf verdrehte und sich die beiden während der Hofwoche schnell näherkamen, ist nun alles aus. Den Grund dafür verrät die 21-Jährige im „Bild“-Interview:

„Matthias ist nach der Hofwoche für fünf Tage zu mir gekommen. Danach war ich fünf Wochen auf Turnier und nicht da. Da habe ich gemerkt, dass ich ihn nicht glücklich machen werde,“ erklärt Tayisiya. Deshalb hätten sie entschieden, nur Freunde zu bleiben.

Dafür fand dieses Jahr ein anderer Bauer sein großes Liebesglück: Heute Abend um 20.15 Uhr werden die RTL-Zuschauer Zeuge einer Verlobung bei „Bauer sucht Frau“. Alle Infos zu „Bauer sucht Frau“ im Special bei RTL.de.