• Home
  • Stars
  • „Bauer sucht Frau“-Anna über Namibia: „Es fühlt sich noch nicht wie mein Zuhause an“

„Bauer sucht Frau“-Anna über Namibia: „Es fühlt sich noch nicht wie mein Zuhause an“

Anna aus „Bauer sucht Frau“

Im Leben von Anna hat sich im letzten Jahr einiges getan. Erst lernte sie Farmer Gerald in der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ kennen. Nach nur wenigen Monaten Beziehung folgte schon die Hochzeit der beiden sowie Annas Umzug nach Namibia. Zum Thema Auswandern hat Anna jetzt einen emotionalen Post verfasst.

Bauer sucht Frau“ Anna (28) und Gerald (33) gaben sich erst im August zum zweiten Mal das Jawort bei ihrer namibischen Hochzeit. Für Anna stand damals fest, dass sie zu ihrem Bauer nach Namibia zieht.

Nun sind die Flitterwochen der beiden vorbei und es geht zurück in die neue Heimat von Anna - Namibia. Doch obwohl ihr ganzes Hab und Gut schon im neuen Zuhause ist, kann sich Anna noch nicht ganz heimisch fühlen, wie sie via Instagram verriet: „Es fühlt sich noch nicht wie mein Zuhause an“.

„Bauer sucht Frau“: Gerald und Anna melden sich aus ihrer Pause zurück

„Bauer sucht Frau“-Anna: Verlässt bereits zum zweiten mal ihre Heimat

Doch kein Grund zur Sorge, denn die gebürtige Polin hatte bereits bei ihrem ersten Umzug aus Polen nach Deutschland mit Heimweh zu kämpfen, wie sie unter ihrem Schnappschuss verrät. Sie ist froh, diese Erfahrung bereits gemacht zu haben. Annas emotionale Worte lest ihr im Video.