Royale Rückkehr

„Zurück Zuhause“: Prinzessin Madeleine teilt süßes Foto aus Schweden

Prinzessin Madeleine kehrte nach Schweden zurück

Die schwedische Prinzessin Madeleine ist nach eineinhalb Jahren in ihre Heimat zurückgekehrt und das lässt sie auch ihre Follower auf Instagram wissen. Sie teilt ein süßes Bild von ihrer Tochter Prinzessin Leonore, die sich sichtlich über den Besuch in Schweden freut.

Seit drei Jahren nennt Prinzessin Madeleine (39) Florida ihre Heimat, doch nun ist sie zu ihren Wurzeln zurückgekehrt. Zusammen mit ihrer Familie hat sie den Sprung über den großen Teich vollzogen und verbringt nun Zeit in Schweden. Der letzte Besuch der Prinzessin ist schon eineinhalb Jahre her und danach stellte sich Corona in den Weg. Die Freude über die Rückkehr ist jetzt natürlich umso größer, wie auch ein Bild auf Instagram zeigt.

Tochter von Prinzessin Madeleine freut sich auf Instagram über Heimkehr

Prinzessin Madeleine, die seit 2013 mit dem britisch-amerikanischen Geschäftsmann Christopher O’Neill (46) verheiratet ist, teilt ein Bild von ihrer Tochter Prinzessin Leonore (7), die im Leoprint-Kleidchen auf einer Blumenwiese steht und über beide Ohren strahlt. Darunter schreibt sie: „Hurra! Wir sind wieder zurück Zuhause in Schweden.

Lange Zeit wurde über eine Rückkehr von Prinzessin Madeleine, die jüngste Tochter von König Carl XVI. Gustaf (75) und Königin Silvia (77) von Schweden, spekuliert. Schon im Sommer 2020 berichtete die schwedische Illustrierte „Svensk Damtidning“, dass sich die Prinzessin so fern von ihren Eltern und Geschwistern einsam und ausgeschlossen fühle. Anfang Juni wurde ihre Heimkehr dann von der Hofinformationschefin Margareta Thorgren gegenüber der Boulevardzeitung „Expressen“ bestätigt.